Authentifizierung

Die Authentifizierung bezieht sich darauf, wie Benutzer sich bei ihrer Tableau Online-Site anmelden können und wie sie nach der erstmaligen Anmeldung darauf zugreifen können. Die Authentifizierung überprüft die Identität eines Benutzers.

Tableau Online unterstützt die folgenden Authentifizierungstypen, die Sie auf der Seite Authentifizierung konfigurieren können.

  • Tableau: Dies ist der integrierte Standardauthentifizierungstyp, der keine zusätzlichen Konfigurationsschritte erfordert, bevor Sie Benutzer hinzufügen. Tableau-Anmeldeinformationen bestehen aus dem Benutzernamen und dem Kennwort, die mit Tableau Online gespeichert werden. Benutzer geben ihre Anmeldeinformationen direkt auf der Tableau Online-Anmeldeseite ein.

  • Tableau mit MFA: Dieser Authentifizierungstyp verwendet eine Kombination aus 1) TableauID-Anmeldeinformationen, die aus einem Benutzernamen und einem Kennwort bestehen, die in Tableau Online gespeichert sind, und 2) nach einer erfolgreichen TableauID-Authentifizierung der Aufforderung von Benutzern, auf eine zusätzliche Überprüfungsmethode zu antworten, bevor sie auf die Site zugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Mehrstufige Authentifizierung (MFA) und Tableau Online.

  • Google: Wenn Ihre Organisation Google-Anwendungen verwendet, können Sie Tableau Online aktivieren, um Google-Konten für die einmalige Anmeldung über OpenID Connect zu verwenden. Wenn Sie die Google-Authentifizierung aktivieren, werden die Benutzer auf die Google-Anmeldeseite geleitet, um Ihre bei Google gespeicherten Anmeldeinformationen einzugeben.

  • Salesforce: Wenn Ihre Organisation Salesforce verwendet, können Sie Tableau Online aktivieren, um Salesforce-Konten für die einmalige Anmeldung über OpenID Connect zu verwenden. Wenn Sie die Salesforce-Authentifizierung aktivieren, werden die Benutzer auf die Salesforce-Anmeldeseite geleitet, um ihre in Salesforce gespeicherten Anmeldeinformationen einzugeben. Möglicherweise ist eine minimale Konfiguration erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Salesforce-Authentifizierung.

  • SAML: SAML kann zudem über SSO verwendet werden. Verwenden Sie dafür einen Drittanbieter-Identitätsanbieter (IdP), und konfigurieren Sie die Site, um eine vertrauenswürdige Beziehung mit dem IdP einzurichten. Beim Aktivieren von SAML werden Benutzer zur Anmeldeseite des IdPs umgeleitet, wo sie ihre SSO-Anmeldeinformationen eingeben, die bereits beim IdP gespeichert sind.

Informationen zur Multi-Faktor-Authentifizierung und Tableau Online

Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) ist eine Authentifizierungsmethode, die in Verbindung mit einer der anderen oben beschriebenen Authentifizierungsmethoden verwendet wird, um die Kontosicherheit zu verbessern. MFA kann auf eine von zwei Arten implementiert werden:

  • SSO und MFA (empfohlen): Wir empfehlen Ihnen dringend, MFA bei Ihrem SSO-Identitätsanbieter (IdP) zu aktivieren.

  • Tableau mit MFA: Wenn Sie nicht direkt mit einem SSO-IdP arbeiten, können Sie stattdessen eine Kombination aus 1) TableauID-Anmeldeinformationen, die mit Tableau Online gespeichert werden, und 2) einer zusätzlichen Überprüfungsmethode aktivieren, bevor Sie und Ihre Benutzer auf die Site zugreifen können. Weitere Informationen finden Sie unter Mehrstufige Authentifizierung (MFA) und Tableau Online.

Hinweis: Um den steigenden und sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungen, die ein Unternehmen lahmlegen können, einen Schritt voraus zu sein, ist die MFA-Authentifizierung ab 1. Februar 2022 eine Voraussetzung für Tableau Online. MFA ist ein effektives Werkzeug, um die Anmeldesicherheit zu erhöhen und Ihr Unternehmen und seine Daten vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zur Multi-Faktor-Authentifizierung bei Salesforce(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Salesforce-Hilfe.

Über Google, Salesforce oder SAML

Wenn Sie die Google- oder SAML-Authentifizierung für Ihre Site aktivieren, können Sie auswählen, welche Benutzer sich mithilfe von externen Anmeldeinformationen und welche sich mithilfe von Tableau-Anmeldeinformationen anmelden können. Sie können TableauID und einen externen Anbieter für eine Site erlauben. Jeder Benutzer muss jedoch so festgelegt werden, dass er den einen oder anderen Typ verwendet. Sie können die Benutzerauthentifizierungsoptionen auf der Seite Benutzer konfigurieren.

Wichtig: Zusätzlich zu den oben beschriebenen Authentifizierungsanforderungen wird empfohlen, ein Site-Administratorkonto zuzuweisen, das für Tableau mit MFAkonfiguriert ist. Bei einem Problem mit SAML oder dem IdP wird durch ein dediziertes Tableau MFA-Konto sichergestellt, dass Sie Zugriff auf Ihre Site haben.

Erlauben des direkten Zugriffs über mit Tableau verbundene Clients

Standardmäßig können Benutzer, nachdem sie ihre Anmeldeinformationen zum Anmelden bei einer Site angegeben haben, direkt über einen verbundenen Tableau-Client auf die Tableau Online-Site zugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriff auf Sites von verbundenen Clients aus.

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Vielen Dank für Ihr Feedback!