Auf neue Hardware migrieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Tableau Server von einem Computer auf einen anderen Computer zu migrieren. Sie können dies tun, wenn Sie die Computerhardware aktualisieren, auf der Tableau ausgeführt wird.

Dabei wird insbesondere beschrieben, wie Sie die Daten von Tableau Server von einem aktuell verwendeten Computer auf einen anderen Computer verschieben, auf dem Tableau Server installiert ist. Stellen Sie vor Beginn sicher, dass Sie die unter Vorbereiten auf das Upgrade beschriebenen Schritte ausgeführt haben, einschließlich des Erstellens eines Backups und des Sammelns von Assets, für die manuelle Aktionen erforderlich sind. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Durchführen einer vollständigen Sicherung und Wiederherstellen von Tableau Server. Sie benötigen diese, um Ihre Tableau Server-Daten und -Konfiguration wiederherzustellen.

Sie können eine Wiederherstellung nur über eine Sicherung vornehmen, die denselben Identitätsspeichertyp wie der aktive Benutzer aufweist. Beispielsweise kann eine Sicherung über einen Server mittels lokaler Authentifizierung in einer Tableau Server-Instanz wiederhergestellt werden, die mit lokaler Authentifizierung initiiert wurde. Eine Sicherung über einen Server unter Verwendung der Active Directory-Authentifizierung kann jedoch nicht auf einem Server wiederhergestellt werden, der mit lokaler Authentifizierung initialisiert wurde.

Hinweis: Dieser Vorgang umfasst Schritte, die Sie möglicherweise über die TSM-Befehlszeile ausführen müssen. Damit Sie die TSM-Befehlszeile verwenden können, benötigen Sie auf einem der Knoten in Ihrer Installation Administratorzugriff auf die Befehlszeile sowie TSM-Administrator-Anmeldeinformationen zum Ausführen von TSM-Befehlen.

  1. Deaktivieren Sie den Produktschlüssel in der ursprünglichen Installation von Tableau Server. Dies ist notwendig, damit Sie es auf dem neuen Computer aktivieren können. Weitere Informationen finden Sie unter "Aktivierung des Tableau Server Produktschlüssels" weiter unten.

  2. Installieren Sie Tableau Server auf dem neuen Computer, aktivieren Sie Ihre Lizenz, konfigurieren Sie die Grundeinstellungen und erstellen Sie Ihren Admin-Benutzer. Informationen dazu finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von Tableau Server.

  3. Kopieren Sie Ihre Sicherungsdatei .tsbak in den durch die Variable basefilepath.backuprestore angegebenen Ordner. Dieser ist standardmäßig: C:\ProgramData\Tableau\Tableau Server\data\tabsvc\files\backups.

    Hinweis: Sie können den Speicherort der Sicherungsdatei ändern. Weitere Informationen finden Sie unter tsm-Dateipfade.

  4. Halten Sie anschließend Tableau Server an:

    tsm stop

  5. Stellen Sie Ihre Produktionsdaten für Ihre neue Tableau Server-Installation mithilfe des Befehls tsm maintenance restore wieder her:

    tsm maintenance restore -f <filename>

    Hierbei ist <filename> der Name der .tsbak-Datei, die Sie in Schritt 3 kopiert haben.

    Weitere Informationen zum Wiederherstellen von Tableau Server-Daten finden Sie unter Wiederherstellen von einer Sicherung.

  6. Starten Sie den Server:

    tsm start

  7. Nur verteilte Installationen: Installieren Sie Tableau Server auf den neuen Computern, die Sie Ihrem neuen Tableau Server-Cluster hinzufügen möchten. Informationen zu den entsprechenden Schritten finden Sie unter Installieren und Konfigurieren von weiteren Knoten.

  8. Wenn Sie den Lizenzschlüssel nicht auf dem alten Computer deaktiviert haben, führen Sie dies nach dem Testen Ihrer neuen Tableau Server-Installation durch und bestätigen Sie, dass sie für die Produktion bereit ist. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Aktivierung des Tableau Server Produktschlüssels" weiter unten.

    Hinweis: Wenn keine Internetverbindung besteht, werden Sie aufgefordert, eine Offline-Aktivierungsdatei zu erstellen, um den Deaktivierungsprozess abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie unter Offline-Aktivierung von Tableau Server – Hinzufügen einer Lizenz.

Aktivieren des Tableau Server Produktschlüssels

Sie können den gleichen Tableau Server Produktschlüssel bis zu dreimal aktivieren. So können Sie Tableau Server (z. B. in Versuchs- oder QA-Umgebungen) testen und Tableau in der Produktion verwenden. Um die Zahl der Aktivierungen zu maximieren, sollten Sie den Produktschlüssel deaktivieren, wenn Sie Tableau Server von einem Computer entfernen, es sei denn, Sie wollen Tableau auf demselben Computer neu installieren. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Aktivierung auf einem anderen Computer zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise Tableau Server von einem Computer oder einer VM auf eine(n) anderen verschieben, deaktivieren Sie den Produktschlüssel und entfernen Sie dann Tableau von dem ursprünglichen Computer. Wenn Sie Tableau auf dem neuen Computer installieren, können Sie den Schlüssel ohne Konflikte aktivieren. Wenn Sie die rollenbasierte Lizenzierung verwenden, müssen Sie einen Creator- oder Explorer-Schlüssel aktivieren oder Sie verlieren den Administratorzugriff auf Tableau. Wenn Sie Tableau Server entfernen, um es auf demselben Computer neu zu installieren, müssen Sie den Schlüssel nicht deaktivieren. Tableau verwendet beim erneuten Installieren den Schlüssel. Wenn Sie Tableau beispielsweise von einem Laufwerk auf einem Computer auf ein anderes Laufwerk auf demselben Computer verschieben. Weitere Informationen zum Deaktivieren eines Produktschlüssels finden Sie unter tsm licenses deactivate.

Vielen Dank für Ihr Feedback!