Über Tableau Servermanagement-Add-on

Tableau Servermanagement-Add-on ist ein separat lizenziertes Add-on für Tableau Server, das erweiterte Sicherheits-, Verwaltungs- und Skalierbarkeitsfunktionen für Tableau Server bietet.

Hinweis: Tableau Servermanagement-Add-on enthält mehrere Tableau Server-Features und zwei separat installierte Tools: Content Migration Tool von Tableau und Tableau Ressourcen-Überwachungstool. Weitere Informationen finden Sie weiter unter in diesem Thema in der Tabelle zu den Features.

Servermanagement-Add-on Lizenzbedingungen

Servermanagement-Add-on wird auf einer Deployment-Basis lizenziert, die benutzer- oder corebasiert sein kann. Eine Bereitstellung umfasst eine lizenzierte produktive Tableau Server-Installation und zwei lizenzierte nicht-produktive Tableau-Server-Installationen, die die Produktionsinstallation unterstützen. Weitere Informationen zur Bereitstellung finden Sie in der EULA-Dokumentation(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

  • Servermanagement-Add-on kann nur in einer lizenzierten Tableau Server-Bereitstellung aktiviert werden. Das bedeutet, dass Ihr Tableau Server zuerst mit einer gültigen Schlüssel aktiviert werden muss, der entweder benutzer- oder kernbasiert ist, bevor der Servermanagement-Add-on-Lizenzschlüssel angewendet wird. Weitere Informationen zum Kauf von Servermanagement-Add-on und zum Erhalt des Product Keys erhalten Sie bei Ihrem Kundenbetreuer.

  • Wenn der Lizenzschlüssel aktiv und aktiviert ist, können Sie alle Funktionen nutzen, die im Add-on enthalten sind.

  • Wenn der Lizenzschlüssel des Server Management Add-on entfernt oder deaktiviert wird, können Sie die Funktionen, die eine gültige Servermanagement-Add-on-Lizenz erfordern, nicht mehr nutzen. Die damit verbundenen Daten werden nicht gelöscht. In jeder Funktion können unterschiedliche Störungen auftauchen, wenn die Lizenz abläuft. Für weitere Informationen zu den einzelnen Features klicken Sie auf die Links in der folgenden Tabelle.

Die folgende Tabelle listet die enthaltenen Funktionen auf, die eine gültige Servermanagement-Add-on Lizenz erfordern:

Funktion Beschreibung Voraussetzungen für die Nutzung des Features Version
Über Tableau Ressourcen-Überwachungstool Bietet einen umfassenden Überblick über den Zustand des Tableau Servers. Mit Ressourcen-Überwachungstool können Sie Probleme identifizieren, die zu langsamen Ladezeiten, Extraktionsfehlern und anderen kritischen Problemen führen. So können Sie die Probleme, die sich auf die Benutzerfreundlichkeit auswirken, proaktiv beheben. Der Tableau Server, den Sie überwachen, muss über eine Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen.

Verfügbar ab Version 2019.3.

Die Linux-Unterstützung wurde in Version 2020.4 eingeführt.

Über Content Migration Tool von Tableau Die Content Migration ToolLösung bietet eine einfache Möglichkeit, Inhalte zwischen Tableau Server-Projekten, Websites und Implementierungen zu kopieren oder zu migrieren. Dies kann zwischen Projekten auf separaten Tableau Server-Installationen (z.B. zwischen einer Entwicklungsinstanz von Tableau Server und einer Produktionsinstanz von Tableau Server) oder zwischen Projekten auf einer einzelnen Tableau Server-Installation erfolgen.
  • Sowohl der Quell-Tableau Server (Server, von dem Sie den Inhalt übertragen) als auch der Ziel-Tableau Server (Server, auf den Sie den Inhalt übertragen) müssen über eine gültige Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen.
  • Das Content Migration Tool muss auf einer Version von Microsoft Windows installiert sein, die .NET 4.6.1 (Windows 7 oder höher, Windows Server 2008R2 oder höher) unterstützt.
Verfügbar ab Version 2019.3.
Externes Repository des Tableau Servers Ermöglicht es Ihnen, das Tableau Server-Repository extern für Tableau Server bereitzustellen. Das Tableau Server Repository ist eine PostgreSQL-Datenbank, die Daten über alle Benutzerinteraktionen speichert, Extrakte aktualisiert und vieles mehr. Der Tableau Server, der ein externes Repository verwendet, muss über eine Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen.

Verfügbar ab Version 2019.3.

- AWS wird in Tableau Server ab Version 2019.3 unterstützt.

- Azure wird in Tableau Server ab Version 2020.4 unterstützt.

Workload-Management durch Knotenrollen> Mithilfe von Knotenrollen können Sie konfigurieren, wo bestimmte Arten von Workloads in Ihrer Tableau Server-Installation verarbeitet werden. Die Funktionen der Knotenrollen ermöglichen es Ihnen, Ressourcen für bestimmte Workloads zu reservieren und zu skalieren (z.B. Extraktaktualisierungen, Abonnements). Der Tableau Server muss über eine gültige Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen. Verfügbar ab Version 2019.3.
Tableau Server-Schlüsselverwaltungssystem Bietet Ihnen zusätzliche Funktionen zur Konfiguration von Tableau-Server, um AWS als KMS für die Extraktverschlüsselung zu verwenden. Der Tableau Server muss über eine gültige Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen.

Verfügbar ab Version 2019.3.

- AWS wird in Tableau Server ab Version 2019.3 unterstützt.

- Azure wird in Tableau Server ab Version 2021.1 unterstützt.

Externer Tableau Server-Dateispeicher Ermöglicht Ihnen die Verwendung von Network Attached Storage (NAS) als Dateispeicher. Dadurch ist das lokale Ausführen des Dateispeichers auf Ihrem Tableau Server nicht mehr erforderlich. Der Tableau Server muss über eine gültige Servermanagement-Add-on Lizenz verfügen. Verfügbar ab Version 2020.1.

Aktivierung der Servermanagement-Add-onLizenz

Die Servermanagement-Add-on Lizenz wird auf eine Tableau Server-Installation angewendet und kann sowohl für benutzer- als auch für kernbasierte Installationen verwendet werden.

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick darüber, wie Sie die Servermanagement-Add-on Lizenz auf Ihrer Tableau Server-Installation aktivieren können.

Verwenden der TSM-Webschnittstelle
  1. Öffnen Sie TSM in einem Browser:

    https://<tsm-computer-name>:8850

  2. Klicken Sie auf Lizenzierung auf der Registerkarte Konfiguration.@@@ Klicken Sie auf Lizenz aktivieren.

  3. Geben Sie Ihren Servermanagement-Add-on Produktschlüssel ein oder fügen Sie ihn ein und klicken Sie auf Aktivieren.

  4. Geben Sie auf der Seite Registrieren Ihre Registrierungsdaten ein und klicken Sie auf Registrieren.

  5. Folgen Sie den Anweisungen und starten Sie Tableau Server neu, nachdem die Registrierung abgeschlossen ist.

    Hinweis: Wenn es sich um eine Neuinstallation von Tableau Server handelt und Sie den Server Management Add-on Key anwenden, bevor Sie den Tableau Server Lizenzschlüssel anwenden, wird ein Fehler angezeigt. Sie können jedoch die Installation fortsetzen und den Lizenzschlüssel von Tableau Server mit den oben beschriebenen Schritten anwenden.

Verwenden der TSM-Befehlszeile
  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator auf einem Knoten im Tableau Server-Cluster.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl mit Ihrem Servermanagement-Add-on Lizenzschlüssel aus, um die Lizenz zu aktivieren:

    tsm licenses activate -k <server-management-add-on-product key>

    Hinweis: Wenn es sich um eine Neuinstallation von Tableau Server handelt, führen Sie den Befehl zweimal aus, zuerst mit dem Produktschlüssel von Tableau Server und dann mit dem Produktschlüssel von Server Management Add-on.

  3. Übernehmen Sie die Änderungen und starten Sie den Server neu:

    tsm pending-changes apply

Wer kann dies tun?

Nur Serveradministratoren können Produktschlüssel für Servermanagement-Add-on aktivieren.

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Vielen Dank für Ihr Feedback!