Tableau Desktop Und Tableau Prep Builder können unter einem befristeten Lizenzmodell lizenziert werden. Wenn Sie jedoch ein neues Tableau Server- oder ein neues Tableau Cloud-Abonnement erwerben, werden keine Produktschlüssel mehr für Tableau Desktop oder Tableau Prep Builder ausgestellt. Stattdessen verwenden Sie Anmeldungsbasierte Lizenzverwaltung, um Tableau Server oder Tableau Cloud zu aktivieren und sich anzumelden. Weitere Information finden Sie unter Aktivierung von Tableau mit der Login-basierten Lizenzverwaltung(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Befristete Lizenzen müssen verlängert und der Produktschlüssel aktualisiert werden, damit die Dienste weiterhin ununterbrochenen zur Verfügung stehen Mit Ablauf der einzelnen angegebenen Zeiträume können Sie die befristete Lizenz fortlaufend verlängern. Wenn Sie Ihre befristete Lizenz nicht verlängern und die Laufzeit endet, funktioniert Tableau nicht mehr, und Sie haben keinen Zugriff mehr auf die Software. Weitere Informationen zum Erneuern Ihrer Lizenz finden Sie unter So verlängern Sie Ihre Tableau-Lizenz(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Hinweis: Testlizenzen für Tableau Desktop oder Tableau Prep laufen nach einem festgelegten Zeitraum, der normalerweise 14 Tage beträgt, ab. Nach Ablauf des Testzeitraums müssen Sie eine Lizenz erwerben(Link wird in neuem Fenster geöffnet), um das Produkt weiterhin verwenden zu können.

Anzeigen von Daten zu Ihrer Lizenz

Öffnen Sie nach dem Installieren von Tableau Desktop oder Tableau Prep die Anwendung und navigieren Sie dann im oberen Menü zu Hilfe > Product Keys verwalten, um Informationen zu Ihrem Lizenztyp und zum Ablaufdatum der Lizenz anzuzeigen.

Sie können in diesem Dialogfeld auch einen Product Key aktivieren oder deaktivieren oder einen Wartungs-Product Key aktualisieren, wenn Sie nicht die Virtual Desktop-Option (ATR) verwenden.

Hinweis: Tableau bietet befristete Lizenzen mit einer Vielzahl von Funktionen an. Der Typ Ihrer jeweiligen Lizenz wird im Feld Produkt angezeigt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Typen benutzerbasierter Lizenzen finden Sie unter Benutzerbasierte Lizenzen(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Tableau Server-Hilfe.

Bereits bestehende Tableau Desktop-Benutzer verfügen möglicherweise über eine unbefristete (permanente) Lizenz. Unbefristete Lizenzen laufen nicht ab und das entsprechende Feld Lizenz läuft ab im Dialogfeld Product Keys verwalten zeigt „Permanent“ an. Für den Zugriff auf Produktupdates und den technischen Support müssen Sie jedoch Support- und Wartungsdienste erwerben. Diese Dienste müssen verlängert werden, um sie weiterhin in Anspruch nehmen zu können. Für Tableau Desktop sind keine unbefristeten (permanenten) Lizenzen mehr verfügbar.

Mithilfe der folgenden Schaltflächen können Sie Aktionen für Ihren Product Key ausführen:

  • Aktualisieren (nur Nicht-Anmeldungsbasierte Lizenzverwaltung und Nicht-Virtual Desktop): Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren, um eine ablaufende Wartungslizenz zu aktualisieren. Schließen Sie dann Tableau Desktop und starten Sie die Anwendung neu. Wenn das Datum unter Wartung läuft ab nicht aktualisiert wird, wenden Sie sich an Ihren Lizenzadministrator. Möglicherweise wurde der Schlüssel oder der Wartungsvertrag geändert.

    Ein Produktschlüssel, dessen Lizenzablaufwert als "Permanent" aufgeführt ist, wie oben im Dialogfeld "Product Keys verwalten" dargestellt, ist ein Legacy-Produktschlüssel. Sie können einen permanenten Produktschlüssel jederzeit aktualisieren, solange das im Tableau-Kundenportal aufgeführte Wartungsenddatum höher ist als das Datum, das im Dialogfeld "Product Keys verwalten" angezeigt wird.

    Wenn der Product Key sein Ablaufdatum erreicht hat (nicht-permanente Product Keys), können Sie ihn nicht mehr aktualisieren. Rufen Sie das Tableau-Kundenportal auf, um einen aktualisierten Abonnement-Produktschlüssel zu erhalten und eine neue Aktivierung durchzuführen. Wenn der Produktschlüssel sein Ablaufdatum nicht erreicht hat, können Sie ihn aktualisieren. Wenn Sie einen Produktschlüssel aktualisieren, der noch nicht abgelaufen ist, ändert sich nur der Wert "Lizenz läuft ab" und nicht der Produktschlüssel. Der Produktschlüssel ändert sich, wenn er sein Ablaufdatum erreicht.

    Informationen zum Aktualisieren eines Wartungsschlüssels über die Befehlszeile finden Sie unter Aktualisieren des Product Keys(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Bereitstellungsanleitung für Tableau Desktop und Tableau Prep.

    Hinweis: Sie können den Produktschlüssel nicht aktualisieren, wenn Tableau Desktop offline ist. Wenn Sie Tableau Desktop im Offlinemodus aktivieren, müssen Sie über das Tableau-Kundenportal einen neuen Schlüssel abrufen und aktivieren.

  • Deaktivieren (nur Nicht-Anmeldungsbasierte Lizenzverwaltung und Nicht-Virtual Desktop): Wählen Sie in der Liste einen Product Key aus, und klicken Sie dann auf Deaktivieren, um ihn zu deaktivieren. Deaktivieren Sie einen Product Key, wenn Sie ihn auf einen anderen Computer verschieben müssen oder er auf diesem Computer nicht mehr benötigt wird.

    Weitere Informationen zum Deaktivieren eines Product Keys finden Sie unter Verschieben oder Deaktivieren von Lizenzschlüsseln(Link wird in neuem Fenster geöffnet) im Bereitstellungshandbuch für Tableau Desktop und Tableau Prep.

  • Aktivieren: Klicken Sie nach dem Installieren von Tableau Desktop oder Tableau Prep auf Aktivieren, um das Aktivierungsdialogfeld zu öffnen und den Product Key einzugeben. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten und Tableau Desktop oder Tableau Prep mit Ihrem Product Key nicht aktivieren können, wenden Sie sich an den Tableau-Support(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

    Weitere Informationen zum Aktivieren eines Produktschlüssels finden Sie unter Aktivieren und Registrieren Ihres Produkts(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Anleitung von Tableau Desktop und Tableau Prep Deployment.

Automatisches Aktualisieren von Produktschlüsseln mit Keine-Ausfallzeit-Lizenzierung

Ab der Tableau-Version 2021.1 müssen mit dem Internet verbundene Tableau Desktop- und Tableau Prep Builder-Benutzer ihre Product Keys nicht mehr manuell aktualisieren. Befristete Lizenzen werden ab 14 Tagen vor Ablauf des Abonnements automatisch aktualisiert, sobald der Benutzer bei Tableau Desktop oder Tableau Prep Builder angemeldet ist, ohne dass eine Aktion erforderlich ist. Permanente Product Keys werden nicht automatisch aktualisiert und müssen manuell über die Menüoption Product Keys verwalten aktualisiert werden.

Tableau Desktop und Tableau Prep Builder versuchen, einen aktiven Produktschlüssel im Hintergrund zu aktualisieren. Die Benutzer werden 14 Tage vor Ablauf der Lizenz gewarnt, wenn die Hintergrundaktualisierung fehlschlägt. Tableau versucht dreimal, einen Product Key zu aktualisieren (bei 14 Tagen, 2 Tagen und einem Tag vor Ablauf der Lizenz), um die Verlängerung der Lizenzlaufzeit als Folge Ihrer Abonnementverlängerung vorzunehmen. Der Product Key wird nicht aktualisiert, es sei denn, ein Tableau Desktop-Benutzer meldet sich während dieser Zeit bei Tableau Desktop an. Für Benutzer, die sich nicht täglich bei Tableau Desktop anmelden, müssen die Product Keys über die Menüoption Product Keys verwalten aktualisiert werden.

Verfolgen der Tableau Desktop-Lizenznutzung und der Ablaufdaten

Wenn Sie die Lizenznutzung und Ablaufdaten für Tableau Desktop in Tableau Server verfolgen und anzeigen möchten, müssen Sie Tableau Desktop für das Senden von Lizenzdaten an Tableau Server in einem festgelegten Intervall konfigurieren und anschließend die Berichterstellung in Tableau Server aktivieren.

Dadurch können Serveradministratoren auf zwei Berichte zugreifen:

  • Desktop-Lizenznutzung: Mithilfe dieses Berichts können Serveradministratoren Nutzungsdaten für Tableau Desktop-Lizenzen in Ihrer Organisation anzeigen.

  • Ablauf der Desktop-Lizenz: Dieser Bericht liefert Serveradministratoren Informationen dazu, welche Tableau Desktop-Lizenzen in Ihrer Organisation abgelaufen sind oder für welche Lizenzen die Wartung verlängert werden muss.

Wenn Tableau Desktop und Tableau Server für die Lizenzberichterstattung konfiguriert und Sie als Administrator bei Tableau Server angemeldet sind, werden diese beiden Berichte auf der Seite Server-Status im Abschnitt Analyse aufgelistet.

Wenn diese Berichte dort nicht aufgelistet sind, ist Tableau Desktop und Tableau Server möglicherweise nicht für die Nutzungsberichterstattung von Tableau Desktop konfiguriert.

Informationen zum Konfigurieren von Tableau Desktop und Tableau Server für die Nutzungsberichterstattung finden Sie unter Verwalten der Tableau Desktop-Lizenznutzung(Link wird in neuem Fenster geöffnet) im Bereitstellungshandbuch für Tableau Desktop und Tableau Prep.

Zusätzliche Hilfsquellen

Weitere Informationen zum Verwalten Ihrer Lizenz finden Sie unter den folgenden Themen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!