Anzeigen von Serverlizenzen

Serveradministratoren können die Lizenz- und Produktschlüsselinformationen für Tableau Server anzeigen.

Anzeigen von Lizenzen über die Tableau Server-Web-Benutzeroberfläche

Die Navigation zur Seite "Lizenzen" in Tableau Server ist davon abhängig, ob Sie über eine einzelne Site oder mehrere Sites verfügen:

  • Klicken Sie auf einem Server mit einer Site auf Einstellungen und Lizenzen:

  • Klicken Sie auf einem Server mit mehreren Sites im Site-Menü nacheinander auf Alle Sites verwalten, Einstellungen und Lizenzen:

    Hinweis: Die Option Alle Sites verwalten wird nur dann angezeigt, wenn Sie als Serveradministrator angemeldet sind.

Auf dieser Seite werden Informationen zu Lizenzen angezeigt, die auf Ihrem Server aktiviert wurden, einschließlich der Benutzer-basierten (befristet) und Kern-basierten Lizenzen.

  1. Öffnen Sie TSM in einem Browser:

    http://<tsm-computer-name>:8850

  2. Klicken Sie auf Konfiguration, und anschließend auf Lizenzierung:

    In der Tabelle werden der Produktschlüssel, das Ablaufdatum und das Ablaufdatum der Wartung angezeigt.

    Hinweis: Die von der TSM-Webschnittstelle bereitgestellten Informationen sind beschränkt. Verwenden Sie die TSM-Befehlszeilenschnittstelle oder die Webschnittstelle von Tableau Server, um weitere Lizenzierungsinformationen anzuzeigen, einschließlich der Anzahl Benutzer-basierter Lizenzen für die einzelnen Typen (Ersteller, Explorer und Betrachter).

  1. Öffnen Sie auf dem Ausgangsknoten (dem Knoten, auf dem TSM installiert ist) als Administrator eine Eingabeaufforderung.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    tsm licenses list,

Der Befehl listet Lizenzen auf, die in der Tableau Server-Bereitstellung aktiviert sind.

Beispielsweise würde ein Server mit fünf Creator-Lizenzen, fünf Explorer-Lizenzen, 100 Viewer-Lizenzen und einem Datenmanagement-Add-on eine Befehlsausgabe ähnlich der folgenden bereitstellen:

Die folgenden Felder werden zurückgegeben:

  • KEY: Eine weltweit eindeutige, 16-stellige Zeichenfolge, die die Lizenz identifiziert.
  • TYP: Beschreibt die Art der Lizenz
    • Laufzeit: Laufzeitlizenzen werden im Rahmen eines Abonnementplans gewährt und müssen verlängert werden. Das Ablaufdatum ist im Feld "LIC EXP" aufgeführt.
    • Unbefristet: Unbefristete Lizenzen werden einmal erworben und müssen nicht erneuert werden. Allerdings müssen sie für ein Update des MAINT EXP- oder des Wartungsablaufdatums aktualisiert werden.
    • Kerne: Kernlizenzen sind Lizenzen, die der Anzahl der Kerne auf den Computern entsprechen, auf denen bestimmte Tableau Server-Dienste ausgeführt werden. Kernlizenzen ermöglichen es Gastbenutzern, auf Ansichten zuzugreifen, die sich auf dem Server befinden oder in andere Webserver eingebettet sind. Im Rahmen von Kernlizenzen ist eine unbegrenzte Anzahl von Explorer- und Viewer-Benutzern möglich.
  • CREATOR: Die Anzahl der Creator-Lizenzen, die für die Tableau Server-Bereitstellung erteilt wurden.
  • EXPLORER: Die Anzahl der Explorer-Lizenzen, die für die Tableau Server-Bereitstellung erteilt wurden.
  • VIEWER: Die Anzahl der Viewer-Lizenzen, die für die Tableau Server-Bereitstellung erteilt wurden.
  • DATENMANAGEMENT-ADD-ON: Tableau Server ist für das Datenmanagement-Add-on lizenziert (True/False). Siehe Über das Tableau-Datenmanagement-Add-on.
  • GASTZUGANG: Tableau Server ist für einen Gastbenutzer lizenziert. Siehe Gastbenutzer. Wenn Sie einen Gastbenutzer nutzen möchten, benötigen Sie eine Kernlizenz. Siehe Feld "TYP".
  • LIC EXP: Das Datum, an dem die Lizenz abläuft und Tableau Server nicht mehr funktioniert. Befristete Lizenzen laufen aus. Siehe Feld "TYP". Besuchen Sie das Kundenportal(Link wird in neuem Fenster geöffnet) von Tableau, um Lizenzen zu aktualisieren.
  • MAINT EXP: Gilt nur für unbefristete Legacy-Lizenzen (TYP = "Unbefristet"). Für befristete Lizenzen wird im Feld N/A angegeben. "MAINT EXP" zeigt das Datum an, an dem der Wartungsvertrag für die Tableau Server-Bereitstellung ausläuft. Ausführliche Informationen zum Aktualisieren des Produktschlüssels finden Sie unter Aktualisieren des Ablaufdatums für den Produktschlüssel. Besuchen Sie das Tableau-Kundenportal(Link wird in neuem Fenster geöffnet), um Ihre Käufe der Wartungslizenzen einzusehen und zusätzliche Wartungslizenzen zu erwerben.
  • UPDATABLE: Gibt an, ob es sich bei der Lizenz um eine aktualisierbare Abonnementlizenz handelt (True/False).
  • LBLM: Gibt an, ob die anmeldungsbasierte Lizenzverwaltung (LBLM) für die Tableau Server-Bereitstellung aktiviert ist (True/False). Wenn LBLM aktiviert ist, können sich Benutzer bei Tableau Server anmelden, um ihre Instanz von Tableau Desktop oder Prep zu lizenzieren, statt einen Product Key einzugeben. Weitere Information zu LBLM finden Sie unter Login-basierte Lizenzverwaltung.
  • SERVERMANAGEMENT-ADD-ON: Tableau Server ist für das Servermanagement-Add-on lizenziert (True/False). Weitere Informationen über das Servermanagement-Add-on finden Sie unter Über Tableau Servermanagement-Add-on.

Hinweis: Die Lizenzbedingungen für Benutzer mit Ersteller-, Explorer- oder Betrachter-Rolle werden gemäß den Bedingungen der Benutzer-basierten Lizenz (Abonnementlizenz) festgelegt, sofern vorhanden. Demzufolge bietet ein Server, für den nur eine Kern-basierte Lizenz vorliegt, unbeschränkte Benutzer mit Explorer- und Betrachter-Rolle sowie Gastzugriff, jedoch keine Benutzer mit Ersteller-Rolle. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Verwenden rollenbasierter Lizenzen auf einem Server mit kernbasierter Lizenzierung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!