Berechtigungsfunktionen und Vorlagen

Berechtigungen bestehen aus Funktionen oder der Fähigkeit, eine bestimmte Aktion für einen Inhalt auszuführen, beispielsweise Anzeigen, Filtern, Herunterladen oder Löschen. Jede Zeile im Bereich "Berechtigungsregeln" des Dialogfelds ist eine Berechtigungsregel. Berechtigungsregeln sind die Einstellung für jede Funktion ("Zulässig", "Verweigert" oder "Keine Angabe") für die Gruppe oder den Benutzer in dieser Zeile. Berechtigungsregeln verfügen über Vorlagen, die das schnelle Zuweisen von Funktionen erleichtern. Berechtigungsregeln können auch kopiert und eingefügt werden.

Hinweis: Im Berechtigungsdialogfeld für Projekte gibt es Registerkarten für jeden Inhaltstyp (Projekte, Arbeitsmappen, Datenquellen, "Frag die Daten"-Objektive, Metriken und, sofern Data Management Add-on verfügbar ist, Datenregeln und Schemas). Wenn eine Berechtigungsregel hinzugefügt wird, lautet die Standardeinstellung für alle Funktionen für alle Inhaltstypen "Keine Angabe". Um Funktionen für jeden Inhaltstyp zuzulassen oder zu verweigern, müssen Sie nacheinander zu jeder Registerkarte wechseln. Im Berechtigungsdialogfeld für einen bestimmten Inhalt gibt es keine Registerkarten, und die Berechtigungsregeln gelten nur für diesen Inhalt.

Vorlagen

Mit Vorlagen werden Funktionssätze gruppiert, die oft basierend auf den allgemeinen Benutzerszenarien Ansicht, Untersuchen, Veröffentlichen und Verwalten zugewiesen werden. Durch das Zuweisen einer Vorlage werden die enthaltenen Funktionen auf Zulässig festgelegt, der Rest ist weiterhin auf Keine Angabe festgelegt. Die Vorlagen sind kumulativ, sodass die Vorlage "Untersuchen" alles aus der Vorlage "Ansicht" sowie zusätzliche Funktionen enthält. Alle Inhalte haben auch eine Vorlage für Keine (legt alle Funktionen auf "Keine Angabe" fest) und Verweigert (legt alle Funktionen auf "Verweigert" fest).

Vorlagen sind als Ausgangspunkt gedacht und können nach dem Anwenden angepasst werden. Funktionen können auch ohne die Verwendung einer Vorlage gewährt oder verweigert werden. In beiden Fällen wird dann in der Vorlagenspalte Benutzerdefiniert angezeigt.

Kopieren und Einfügen von Berechtigungen

Wenn eine Berechtigungsregel vorliegt, die mehreren Gruppen oder Benutzern zugewiesen werden muss, können Sie Inhalte von einer Regel in eine andere kopieren und einfügen. Es ist nicht möglich, Inhalte aus einer Regel zu kopieren oder in eine Regel einzufügen, die den Status "Projektleiter" umfasst.

  1. Öffnen Sie das Aktionsmenü für die vorhandene Regel, aus der Sie Inhalte kopieren möchten, und wählen Sie Berechtigungen kopieren aus. Dies ist nur verfügbar, wenn sich die Regel nicht im Bearbeitungsmodus befindet.
  2. Wählen Sie eine vorhandene Regel aus, die Sie einfügen möchten. Sie können auch eine neue Regel erstellen, indem Sie auf Gruppen-/Benutzerregel hinzufügen klicken und eine Gruppe oder einen Benutzer auswählen.
  3. Öffnen Sie das Aktionsmenü, und wählen Sie dann Berechtigungen einfügen aus.

Funktionen

Jeder Inhaltstyp bietet spezifische Funktionen:

Projekte

Projekte verfügen nur über zwei Funktionen und zwei Vorlagen. Vor Version 2020.1 wurde "Projektleiter" als Berechtigungsfunktion und nicht als Einstellung behandelt. Weitere Informationen zu Projektleitern und deren Zuweisung in Version 2020.1 und höher finden Sie unter Projektverwaltung.

Vorlage "Ansicht"

Ansicht ermöglicht es einem Benutzer, das Projekt zu sehen. Wenn einem Benutzer die Ansichtsfunktion nicht erteilt wurde, ist das Projekt für ihn nicht sichtbar. Wenn einem Benutzer die Ansichtsfunktion für ein Projekt erteilt wird, bedeutet dies nicht, dass er sämtliche Projektinhalte anzeigen kann, sondern lediglich das Projekt an sich.

Vorlage "Veröffentlichen"

Veröffentlichen ermöglicht es einem Benutzer, Inhalte im Projekt von Tableau Desktop oder Tableau Prep Builder zu veröffentlichen. Die Veröffentlichungsfunktion ist auch erforderlich, um Inhalte in das Projekt zu verschieben oder Inhalte aus der Webdokumenterstellung im Projekt zu speichern. Vor 2020.1 wurde diese Funktion als "Speichern" bezeichnet.

Arbeitsmappen

Vorlage "Ansicht"

Ansicht ermöglicht es einem Benutzer, die Arbeitsmappe oder Ansicht zu sehen. Wenn einem Benutzer die Ansichtsfunktion nicht erteilt wurde, ist die Arbeitsmappe für ihn nicht sichtbar.

Filter ermöglicht es einem Benutzer, mit Filtern in der Ansicht zu interagieren, einschließlich "Nur beibehalten" und "Filter ausschließen". Benutzer, denen diese Funktion fehlt, sehen keine Filtersteuerelemente in der Ansicht.

Kommentare anzeigen ermöglicht es einem Benutzer, die mit den Ansichten verknüpften Kommentare in einer Arbeitsmappe anzuzeigen.

Kommentare hinzufügen ermöglicht es einem Benutzer, Kommentare zu Ansichten in einer Arbeitsmappe hinzuzufügen.

Bild/PDF-Download ermöglicht es einem Benutzer, jede Ansicht als PNG, PDF oder PowerPoint herunterzuladen.

Mit Zusammenfassungsdaten herunterladen kann ein Benutzer die aggregierten Daten in einer Ansicht oder in den von ihm ausgewählten Markierungen anzeigen und diese Daten herunterladen (als CSV).

Vorlage "Untersuchen"

Angepasste Ansicht freigeben ermöglicht Benutzern, ihre benutzerdefinierten Ansichten zur Liste der "Anderen Ansichten" hinzuzufügen, die in einer Arbeitsmappe sichtbar sind. Wenn diese Funktion nicht zur Verfügung steht, sehen Benutzer die Option "Für andere sichtbar machen" nicht beim Erstellen einer benutzerdefinierten Ansicht. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von benutzerdefinierten Ansichten(Link wird in neuem Fenster geöffnet). Diese Funktion hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Ansicht mit dem Freigabedialogfeld oder durch Kopieren des Links freizugeben.

Vollständige Daten herunterladen ermöglicht es einem Benutzer, die zugrundeliegenden Daten in einer Ansicht oder in den von ihm ausgewählten Markierungen anzuzeigen und diese Daten herunterzuladen (als CSV).

Mit Webbearbeitung kann ein Benutzer die Ansicht in einer browserbasierten Erstellungsumgebung bearbeiten.

Vorlage "Veröffentlichen"

Arbeitsmappe herunterladen/Kopie speichern ermöglicht es einem Benutzer eine Arbeitsmappenpaket (als TWBX) herunterzuladen. Ermöglicht es einem Benutzer, eine Kopie aus der Webbearbeitungs-Schnittstelle als neue Arbeitsmappe zu speichern (zu veröffentlichen). Vor 2020.1 wurde diese Funktion als "Arbeitsmappe herunterladen/Speichern unter" bezeichnet.

Überschreiben ermöglicht es einem Benutzer, das Inhaltsobjekt auf dem Server zu überschreiben (speichern). Vor 2020.1 wurde diese Funktion als "Speichern" bezeichnet.

  • Wenn dies zulässig ist, kann der Benutzer eine Arbeitsmappe, eine Datenquelle oder ein Schema erneut veröffentlichen oder eine Arbeitsmappe in der Webdokumentenerstellung speichern, wodurch er der Besitzer wird und Zugriff auf alle Berechtigungen erhält. Anschließend wird der Zugriff des ursprünglichen Eigentümers auf die Arbeitsmappe wie bei jedem anderen Benutzer durch seine Berechtigungen bestimmt.

Vorlage "Verwalten"

Verschieben ermöglicht es einem Benutzer, Arbeitsmappen zwischen Projekten zu verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter Inhalt verschieben.

Löschen ermöglicht es einem Benutzer, die Arbeitsmappe zu löschen.

Berechtigungen festlegen ermöglicht es einem Benutzer, Berechtigungsregeln für die Arbeitsmappe zu erstellen.

Ansichten

In einer Arbeitsmappe, die sich nicht in einem gesperrten Projekt befindet und die Blätter nicht als Registerkarten zur Navigation anzeigt, erben Ansichten (Blätter, Dashboards, Storys) die Arbeitsmappenberechtigungen bei der Veröffentlichung, aber alle Änderungen an Berechtigungsregeln müssen für einzelne Ansichten vorgenommen werden. Die Ansichtsfunktionen sind die gleichen wie bei Arbeitsmappen, mit Ausnahme von Überschreiben, Arbeitsmappe herunterladen/Kopie speichern und Verschieben. Diese sind nur auf Arbeitsmappenebene verfügbar. Es empfiehlt sich, nach Möglichkeit Navigationsblattregisterkarten anzuzeigen, damit Ansichten weiterhin ihre Berechtigungen von der Arbeitsmappe erben.

Datenquellen

Vorlage "Ansicht"

Ansicht ermöglicht es einem Benutzer, die Datenquelle auf dem Server zu sehen.

Verbinden erlaubt dem Benutzer, sich mit einer Datenquelle in Tableau Desktop, Tableau Prep Builder, "Frag die Daten" oder der Webbearbeitung zu verbinden.

  • Wenn ein Autor der Arbeitsmappe seine Anmeldeinformationen in eine veröffentlichte Datenquelle in einer veröffentlichten Arbeitsmappe einbindet, bettet er im Prinzip seine Funktion Verbinden ein. Daher können Benutzer die Daten in der Arbeitsmappe sehen, unabhängig von ihrer eigenen Funktion Verbinden für diese Datenquelle. Wenn der Autor der Arbeitsmappe seine Anmeldeinformationen nicht in die veröffentlichte Datenquelle einbindet, benötigt der Benutzer seine eigene Funktion Verbinden mit der Datenquelle, um die Arbeitsmappe nutzen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenzugriff für veröffentlichte Tableau-Datenquellen.
  • Ein Benutzer muss über die Funktion Verbinden für eine Datenquelle verfügen, um "Frag die Daten" verwenden und "Frag die Daten"-Objektive erstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter "Frag die Daten" (Ask Data) für Datenquellen aktivieren.

Vorlage "Untersuchen"

Mit Datenquelle herunterladen kann ein Benutzer die Datenquelle vom Server herunterladen (als TDSX).

Vorlage "Veröffentlichen"

Mit Überschreiben kann ein Benutzer Datenquellen auf dem Server veröffentlichen und Datenquellen auf dem Server überschreiben Vor 2020.1 wurde diese Funktion als "Speichern" bezeichnet.

Vorlage "Verwalten"

Löschen Ermöglicht es einem Benutzer, die Datenquelle zu löschen.

Berechtigungen festlegen Ermöglicht es einem Benutzer, Berechtigungsregeln für die Datenquelle zu erstellen und zu bearbeiten.

"Frag die Daten"-Objektive

Vorlage "Ansicht"

Ansicht ermöglicht es einem Benutzer, das Objektiv zu sehen.

Vorlage "Veröffentlichen"

Überschreiben erlaubt einem Benutzer, das Objektiv zu bearbeiten.

  • Standardmäßig verfügen Benutzer mit der Site-spezifischen Rolle Explorer (kann veröffentlichen) und Creator über die Funktion zum Überschreiben von Objektiven. Das bedeutet, dass jeder Benutzer mit der entsprechenden Rolle Name, Beschreibung, Felder, Synonyme und vorgeschlagene Fragen für ein Objektiv bearbeiten kann.
  • Um einzuschränken, wer ein Objektiv bearbeiten kann, verweigern Sie bestimmten Benutzern oder ganzen Gruppen die Überschreibfunktion. Um alle Objektive in einem Projekt einzuschränken, verweigern Sie die Überschreibfunktion für Objektive auf Projektebene und sperren Sie die Inhaltsberechtigungen für das Projekt.

Vorlage "Verwalten"

Verschieben ermöglicht es einem Benutzer, das Objektiv zwischen Projekten zu verschieben.

Löschen erlaubt einem Benutzer, das Objektiv zu löschen.

Berechtigungen festlegen ermöglicht es einem Benutzer, Berechtigungsregeln für das Objektiv zu erstellen.

 

Andere Inhaltstypen

  Vorlage "Ansicht" Vorlage "Untersuchen" Vorlage "Veröffentlichen" Vorlage "Verwalten"
Schemata Ansicht erlaubt einem Benutzer, das Schema zu sehen. Schema-Download erlaubt einem Benutzer, das Schema herunterzuladen (als TFLX).

Ausführen erlaubt einem Benutzer, das Schema auszuführen.

Überschreiben* erlaubt einem Benutzer, Schemas zu veröffentlichen und veröffentlichte Schemas zu überschreiben.

Verschieben ermöglicht es einem Benutzer, Inhalte zwischen Projekten zu verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter Inhalt verschieben.

Löschen erlaubt einem Benutzer, den Inhalt zu löschen.

Berechtigungen festlegen ermöglicht es einem Benutzer, Berechtigungsregeln für den Inhalt zu erstellen.

 

Datenrollen Ansicht erlaubt einem Benutzer, Datenrollen anzuzeigen. k. A. Überschreiben* erlaubt einem Benutzer, Datenrollen zu veröffentlichen und veröffentlichte Datenrollen zu überschreiben.
Kennzahlen Ansicht erlaubt es einem Benutzer, Kennzahlen anzuzeigen. k. A. Überschreiben* erlaubt es einem Benutzer, veröffentlichte Kennzahlen zu bearbeiten zu überschreiben.
Sammlungen Ansicht erlaubt es einem Benutzer, Sammlungen anzuzeigen. k. A. k. A. k. A.

* Vor 2020.1 wurde die Funktion "Überschreiben" als "Speichern" bezeichnet.

Vielen Dank für Ihr Feedback!