Installieren von Tableau Server in der Google Cloud-Plattform

Beim Installieren von Tableau Server auf einem virtuellen Computer (VM) für die Google Compute Engine (GCE) verfügen Sie weiterhin über die erweiterten Funktionen von Tableau Server in einer lokalen Umgebung. Die Ausführung von Tableau Server auf einem virtuellen GCE-Computer ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie die Flexibilität einer Auf- und Abwärtsskalierung nutzen möchten, ohne eine teure Serverflotte kaufen und unterhalten zu müssen. Sie können beispielsweise Tableau Server für die Hochverfügbarkeit und Integration in alle häufig verwendeten Unternehmensanwendungen konfigurieren (beispielsweise Active Directory), auf die Organisationen möglicherweise vertrauen.

Tableau Server kann eine Vielzahl von systemeigenen Google Cloud-Diensten nutzen:

Zudem können Sie die in Tableau Server verwendeten Daten unter Verwendung der folgenden Google Cloud-Dienste speichern. Tableau stellt systemeigene Daten-Connectors bereit, mit deren Hilfe Sie in den folgenden Google-Datenquellen eine Verbindung zu Daten herstellen können:

  • Google Analytics: Webanalyse-Tool für die Verfolgung des Website-Datenverkehrs und entsprechende Berichte.

  • Google BigQuery: Verwaltetes Data Warehouse für Unternehmen zu Analysezwecken.

  • Google Cloud SQL: Verwalteter SQL-Datenbankdienst.

  • Google Sheets: In Google Docs enthaltene Anwendung für Arbeitsblätter.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedback. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.