Hinzufügen eines Administratorkontos

Der letzte Schritt zur Aktivierung von Tableau Server besteht im Hinzufügen des initialen Administratorkontos. Der Administrator hat uneingeschränkten Zugriff auf den Server und unter Anderem kann Benutzer, Gruppen und Projekte verwalten.

Der Server muss ausgeführt werden, wenn Sie den anfänglichen Benutzer mit Administratorrechten erstellen.

Wenn Sie den Tableau Server-Identitätsspeicher für die Verwendung von LDAP oder Active Directory konfiguriert haben, muss der von Ihnen angegebene anfängliche Benutzer mit Administratorrechten ein Konto im Verzeichnis sein. Der anfängliche Benutzer mit Administratorrechten ist im Allgemeinen vom Benutzerkonto auf dem Tableau Server-Computer getrennt, den Sie zum Ausführen von tsm verwenden.

Diese Konten können jedoch identisch sein, wenn Sie den Tableau Server-Identitätsspeicher für die Verwendung von LDAP oder Active Directory konfiguriert haben und der anfängliche Benutzer mit Administratorrechten ein Mitglied der Gruppe tsmadmin auf dem Tableau Server-Computer ist.

Voraussetzungen

Bevor Sie mit den in diesem Thema beschriebenen Vorgehensweisen fortfahren, sollten Sie die unter Installieren und Konfigurieren von Tableau Server beschriebenen Voraussetzungen erfüllen:

Nachdem das Initialisieren durch Tableau Server abgeschlossen ist, wird im Installationsprogramm eine Seite zum Einrichten des Tableau Server-Administrators angezeigt.

  • Haben Sie während des Setups einen lokalen Identitätsspeicher konfiguriert, geben Sie Namen und Kennwort ein, die Sie verwenden möchten.

  • Haben Sie während des Setups einen LDAP- oder Active Directory-Identitätsspeicher konfiguriert, müssen Sie ein Benutzerkonto angeben, das Mitglied im Verzeichnis ist.

Wenn Sie die Installation per Remoteverbindung durchführen, müssen Sie sich auf dem physischen Computer, auf dem Tableau Server installiert wird, bei TSM anmelden, oder Sie greifen per Remoteverbindung auf den Computer zu und führen den tabcmd-Befehl initialuser aus einer Shell aus.

Sie müssen das erste Administratorkonto für Tableau Server erstellen.

  • Haben Sie während des Setups einen lokalen Identitätsspeicher konfiguriert, geben Sie Namen und Kennwort ein, die Sie verwenden möchten.

  • Haben Sie während des Setups einen LDAP- oder Active Directory-Identitätsspeicher konfiguriert, müssen Sie ein Benutzerkonto angeben, das Mitglied im Verzeichnis ist.

Um den anfänglichen Benutzer zu erstellen, führen Sie den folgenden tabcmd-Befehl aus:

tabcmd initialuser --server http://localhost --username '<new-admin-username>'

Beispiel:

tabcmd initialuser --server http://localhost --username 'tableau-admin'

Wenn Sie das HTTP-Protokoll auf einem anderen Port als 80 ausführen, geben Sie den Port nach dem Hostnamen an, z. B.:--server http://localhost:8080.

Nach der Ausführung des Befehls fordert Sie die Shell zur Eingabe eines Administratorkennworts auf.

Nächste Schritte

Fahren Sie nach Erstellen des Tableau Server-Administratorkontos mit Ihrer Bereitstellung fort, indem Sie die Konfigurationsthemenseiten unter Aufgaben nach der Installation abarbeiten.

Wichtig: Um die integrierten administrativen Ansichten zu nutzen, müssen Sie den PostgreSQL-Treiber installieren. Links zu Treibern und Installationsanleitungen für alle unterstützten Connectoren finden Sie auf der Seite "Treiber-Download"(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Vielen Dank für Ihr Feedback!