Aktualisieren von Datenquellen

Wenn eine Verbindung zu einer Datenquelle besteht, die geändert wurde, können Sie Tableau Desktop sofort mit den Änderungen aktualisieren, indem Sie eine Datenquelle im Menü Daten auswählen und anschließend Aktualisieren wählen.

Nicht jede Verbindung verhält sich auf dieselbe Weise. Es gibt drei primäre Verbindungstypen: Direktverbindung, Extrakt und veröffentlichte Datenquelle. Der Verbindungstyp wird vom Symbol neben der Datenquelle im Datenbereich angezeigt.

Direktverbindung

Eine Direktverbindung sendet Abfragen an die Datenbank und aktualisiert die Ansicht je nach Ergebnis. Die abgefragten spezifischen Felder werden jedoch beim ersten Erstellen der Verbindung definiert. Durch das Aktualisieren der Datenquelle werden alle neuen oder geänderten Felder aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie unter Eine Verbindung zu Ihren Daten herstellen(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Extrakt

Durch das Aktualisieren eines Extrakts wird die Datenquelle abgefragt, aus der der Extrakt erstellt wurde, und ein Extrakt neu erstellt. Dieser Vorgang kann, je nach Größe des Extrakts, einige Zeit in Anspruch nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Extrahieren von Daten(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Veröffentlichte Datenquelle

Bei einer Verbindung mit einer veröffentlichten Datenquelle kann die Datenquelle entweder eine Direktverbindung oder ein Extrakt sein. Wenn Sie die Registerkarte Datenquelle auswählen, wird angezeigt, ob es sich bei der veröffentlichten Datenquelle um eine Direktverbindung oder um einen Extrakt handelt. Wenn die Datenquelle ein Extrakt ist, werden alle Aktualisierungen des Extrakts von Tableau Server verwaltet und können nur vom Server aktualisiert werden.

Informationen finden Sie unter Bewährte Methoden für veröffentlichte Datenquellen(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Änderungen an zugrunde liegenden Daten

Wenn Sie ein Feld aus den einer Datenquelle zugrundeliegenden Daten entfernen, das in einem Tableau-Arbeitsblatt verwendet wird, und dann die Datenquelle aktualisieren, wird eine Warnmeldung angezeigt, die angibt, dass das Feld aus der Ansicht entfernt wird, und dass das Arbeitsblatt aufgrund des fehlenden Feldes nicht richtig angezeigt wird.

Wenn sich die zugrunde liegenden Daten ändern, wenn beispielsweise neue Felder oder Zeilen hinzugefügt, Datenwerte oder Feldnamen geändert oder Daten gelöscht werden, spiegeln sich diese Änderungen beim nächsten Herstellen einer Verbindung mit der Datenquelle in Tableau wider. Da Tableau Desktop aber eine Datenquelle abfragt und die Daten nicht importiert, können Sie Tableau sofort aktualisieren, um die Änderungen der Daten zu übernehmen, ohne die Verbindung zu trennen. Dazu müssen die Änderungen jedoch zunächst in den zugrunde liegenden Daten gespeichert werden.

Hinweis zur Webdokumenterstellung (Tableau Cloud und Tableau Server): Wenn Sie direkt in Tableau Cloud oder Tableau Server eine Verbindung zu einer veröffentlichten Flatfile (Excel- oder Textdatei) herstellen, werden diese Daten nicht aktualisiert. Dies ist auch dann der Fall, wenn sie geändert werden. Wenn sich Ihre Daten auf einem lokalen Server befinden und über Tableau Desktop im Internet veröffentlicht werden, erfolgt das Rendern als Extrakt, und sie werden nicht aktualisiert. Wenn Sie über Tableau Desktop veröffentlichte Daten im Internet auf dem neuesten Stand halten möchten, können Sie Tableau Bridge verwenden. Weitere Informationen zu diesen Anforderungen finden Sie unter Daten auf dem aktuellen Stand halten und Verwenden von Bridge, um Daten auf dem neuesten Stand zu halten.

Vielen Dank für Ihr Feedback!