Datentypen

Alle Felder in einer Datenquelle haben einen Datentyp. Der Datentyp berücksichtigt die Art der in diesem Feld gespeicherten Informationen, beispielsweise Ganzzahlen (410), Datumsangaben (23.1.2015) und Zeichenfolgen ("Wisconsin"). Der Datentyp eines Felds wird im Datenbereich mit einem der unten aufgeführten Symbole identifiziert.

Symbole für Datentypen in Tableau

Symbol Datentyp
Textwerte (Zeichenfolge)
Datumswerte
Datums- und Uhrzeitwerte
Numerische Werte
Boolesche Werte (nur relational)
Geografische Werte (Verwendung mit Karten)
Cluster-Gruppe (verwendet mit Suchen von Clustern in Daten(Link opens in a new window))

Sie können den Datentyp eines Felds auf der Seite Datenquelle oder im Bereich Daten ändern.

Ändern des Datentyps eines Felds auf der Seite "Datenquelle"

Manchmal interpretiert Tableau den Datentyp eines Felds falsch. Tableau könnte möglicherweise ein Feld, das Datumsangaben enthält, als Datentyp "Ganzzahl" und nicht als Datentyp "Datum" interpretieren.

Sie können den Datentyp eines Felds, das Teil der ursprünglichen Datenquelle war (im Gegensatz zu einem in Tableau erstellten Feld), auf der Seite Datenquelle ändern.

  1. Klicken Sie auf das Symbol für den Datentyp des Feldes (wie in der Tabelle oben dargestellt).

  2. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste einen neuen Datentyp aus:

Tipp: Ändern Sie Datentypen unbedingt, bevor Sie einen Extrakt erstellen. Andernfalls sind Ihre Daten möglicherweise nicht genau. Wenn beispielsweise ein Gleitkommafeld in der ursprünglichen Datenquelle von Tableau als eine Ganzzahl interpretiert wird und Sie Ihren Extrakt erstellen, bevor Sie den Datentyp des Felds ändern, werden die Werte im resultierenden Gleitkommafeld in Tableau abgeschnitten und somit ungenauer.

Informationen über das Ändern von Datentypen auf der Seite Datenquelle finden Sie auf der Datenquellenseite.

Ändern des Datentyps eines Felds im Datenbereich

Klicken Sie zum Ändern des Datentyps eines Felds im Bereich Daten links neben den Feldnamen und wählen Sie aus der Dropdown-Liste einen neuen Datentyp aus.

Ändern des Datentyps eines Felds in der Ansicht

Klicken Sie zum Ändern des Datentyps in einer Ansicht mit der rechten Maustaste (Ctrl+Mausklick auf einem Mac) auf das Feld im Bereich Daten, wählen Sie Datentyp ändern aus und wählen Sie dann den entsprechenden Datentyp aus der Dropdown-Liste aus.

Hinweis: Es kann auch der Fall sein, dass die Daten in Ihrer Datenbank über eine so hohe Genauigkeit verfügen, dass diese von Tableau nicht modelliert werden kann. Wenn Sie diese Werte der Ansicht hinzufügen, wird rechts in der Statusleiste eine Genauigkeitswarnung angezeigt. Informationen hierzu finden Sie unter Statusleisteninformationen.

Gemischte Datentypen in Daten aus Dateien

Die meisten Spalten in Microsoft Excel, Microsoft Access oder CSV (Kommas als Trennzeichen) enthalten Werte vom gleichen Datentyp (Boolesche Werte, Datumsangaben, Zahlen oder Text). Wenn Sie eine Verbindung zu der Datei herstellen, erstellt Tableau im entsprechenden Teil des Datenbereichs für jede Spalte ein Feld. Datumsangaben und Textwerte sind Dimensionen, und Zahlen sind Kennzahlen.

Dateien, mit denen Sie eine Verbindung herstellen, können jedoch eine Mischung von Datentypen enthalten, z. B. Zahlen und Text oder Zahlen und Datumsangaben. Wenn Sie eine Verbindung zur Datei herstellen, wird die Spalte mit den gemischten Werten in Tableau einem Feld mit einem einzelnen Datentyp zugeordnet. Daher kann eine Spalte, die Zahlen und Datumsangaben enthält, einem numerischen Datentyp (dadurch wird sie zu einer Kennzahl) oder einem Datumsdatentyp zugeordnet werden (in diesem Falle behandelt sie Tableau als Dimension).

Tableau bestimmt die Zuordnung von Spalten mit gemischten Werten bei einer Excel-Datenquelle aus den Datentypen der ersten 10.000 Zeilen und bei einer CSV-Datenquelle aus den Datentypen der ersten 1.024 Zeilen. Wenn es sich z. B. bei den meisten der ersten 10.000 Zeilen um Textwerte handelt, wird der ganzen Spalte der Datentyp "Text" zugeordnet.

Hinweis: Leere Zellen führen auch zur Erstellung von Spalten mit gemischten Werten, weil sich ihre Formatierung von Text, Datumsangaben oder Zahlen unterscheidet.

Wenn Tableau einen Datentyp für jedes Feld bestimmt und die Werte in einem Feld diesem Datentyp nicht entsprechen, behandelt Tableau das Feld je nach Datentyp auf eine von mehreren verschiedenen Weisen. Tableau füllt solche Felder beispielsweise manchmal mit Null-Werten wie in der folgenden Tabelle:

Zugeordneter Datentyp Behandlung anderer Datentypen im Feld
Text Datumsangaben und Zahlen werden als Text behandelt. Es werden keine Nullwerte erstellt.
Datumsangaben Text wird als Nullwert behandelt. Eine Zahl wird als Tag in numerischer Reihenfolge ab dem 01.01.1900 behandelt.
Zahlen Text wird als Nullwert behandelt. Ein Datum wird als Anzahl an Tagen seit dem 01.01.1900 behandelt.
Boolescher Wert Text, Datumsangaben und Zahlen werden als Null behandelt.

Falls es beim Verwenden von Feldern, die auf Spalten mit gemischten Werten basieren, bei der Datenanalyse zu Problemen kommt, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Formatieren Sie leere Zellen in der zugrunde liegenden Datenquelle, damit diese mit dem Datentyp der Spalte übereinstimmen.

  • Erstellen Sie eine neue Spalte, die keine gemischten Werte enthält.

Vielen Dank für Ihr Feedback!