Neuigkeiten in Tableau Online

Auf dieser Themenseite finden Sie eine Übersicht über einige der neuen Hauptfunktionen, die nun in Tableau Online verfügbar sind.

Tableau Online-Versionshinweise(Link wird in neuem Fenster geöffnet) | Bekannte Probleme(Link wird in neuem Fenster geöffnet)

Webdokumenterstellung und Interaktion mit Ansichten

Informationen zu neuen Funktionen und Verbesserungen bezüglich der Webdokumenterstellung und der Interaktion mit Ansichten im Web finden Sie unter Neuigkeiten in Tableau Desktop und der Webdokumenterstellung(Link wird in neuem Fenster geöffnet). Weitere Themen zu diesen Aufgaben finden Sie unter Verwenden von Tableau im Web(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Neuigkeiten im Juni 2021

Tableau mit MFA

Aufgrund der Entwicklungen in der Sicherheitslandschaft und der zunehmenden Verbreitung von Bedrohungen für Benutzeranmeldeinformationen ist es wichtig, starke Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um Ihr Unternehmen und Ihre Benutzer zu schützen. Wenn Ihr Unternehmen nicht direkt mit einem SSO-Identitätsanbieter zusammenarbeitet, können Sie MFA mit Tableau-Authentifizierung aktivieren, um Ihren Benutzeranmeldeprozess besser zu schützen.

Weitere Informationen finden Sie unter einem der folgenden Themen:

Optimierte Site-Einstellungen für "Frag die Daten"

Optimierte Site-Einstellungen für "Frag die Daten" aktivieren oder deaktivieren das Feature jetzt in der gesamten Site für alle Datenquellen. Wenn das Feature in der gesamten Site aktiviert ist, bleibt die Häufigkeit von Indizierungsvorgängen weiterhin für jede Datenquelle anpassbar. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren oder Aktivieren von "Frag die Daten" für eine Site

Organisieren von Elementen in einer Sammlung

Sammlungen sind wie Wiedergabelisten, mit denen Benutzer Inhalte auf eine für sie sinnvolle Weise organisieren können. Betrachter, Interaktoren und Ersteller können Sammlungen erstellen und teilen. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren von Elementen in einer Sammlung.

Wenn Sie an der eingeschränkten Vorschau für Sammlungen teilgenommen haben, müssen Sie beachten, dass die Websiteeinstellung zum Steuern öffentlicher Sammlungen nicht mehr vorhanden ist. Berechtigungen für Sammlungen werden jetzt auf die gleiche Weise gesteuert wie andere Typen von Inhalten. Für weitere Informationen siehe Berechtigungen für Sammlungen.

Erstellen von Arbeitsmappen mit Salesforce-Daten

Sie können Salesforce-Daten jetzt in Tableau Online integrieren, um Einstiegsinhalte für Benutzer auf Ihrer Site zu erstellen. Sobald Sie eine Verbindung zu Salesforce herstellen, veröffentlicht Tableau gebrauchsfertige Arbeitsmappen und Datenquellen, um die Analyse in Ihren Sales- und Service-Clouds zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Arbeitsmappen mit Salesforce-Daten.

Konfigurieren von Einstellungen für Extrakte in der Webdokumenterstellung

Sie können jetzt Einstellungen für Extrakte konfigurieren, die Sie in Web Authoring erstellen. Optional können Sie Optionen konfigurieren, um Tableau anzuweisen, wie Daten gespeichert und gefiltert werden sollen. Und Sie können die Menge der Daten in Ihrem Extrakt begrenzen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Extrakten im Web.

Einbringen von Einstein Discovery-Vorhersagen in Ihre Prep-Schemas im Web

Ab Version 2021.2 können Sie in Einstein Discovery erstellte Vorhersagemodelle direkt in Ihre Prep-Schemas im Web integrieren.

Hinweis: Sie müssen über eine Salesforce-Lizenz und ein Benutzerkonto verfügen, das für den Zugriff auf Einstein Discovery konfiguriert ist, um diese Funktion verwenden zu können.

Dank der Leistungsfähigkeit von Machine Learning und KI können Sie Ihre Schemadaten massenhaft bewerten und neue Felder für vorhergesagte Ergebnisse auf Zeilenebene generieren sowie Top-Prädiktoren und empfohlene Verbesserungsfelder hinzufügen, um Daten darüber aufzunehmen, welche Felder zu dem vorhergesagten Ergebnis beigetragen haben. Fügen Sie Ihrem Schema einen Vorhersageschritt hinzu, melden Sie sich bei Einstein Discovery an, wählen Sie aus bereitgestellten Modellen aus und wenden Sie diese auf Ihre Schemadaten an. Generieren Sie dann Ihre Schemaausgabe und verwenden Sie die neue Datenquelle, um die vorhergesagten Ergebnisse in Tableau zu analysieren. Diese Funktion wurde in Tableau Prep Builder Version 2021.1.3 neu hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Einstein Discovery-Vorhersagen zu Ihrem Schema(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Tableau Prep-Hilfe und unter Erstellen von und Interagieren mit Schemata im Internet.

Mehrere Analyseerweiterungen in einer Site

Ab Version 2021.2 können Sie für jede Site mehrere Analyseerweiterungs-Verbindungen konfigurieren. Das bedeutet, dass Unternehmen mit unterschiedlichen Sprach- oder Verbindungsanforderungen Analyseerweiterungen auf derselben Tableau Server-Site verwenden können, mit unterschiedlichen Arbeitsmappen mit unterschiedlichen Verbindungen. Weitere Informationen zur Konfiguration von Analyseerweiterungen finden Sie unter Konfigurieren von Verbindungen mit Analytics-Erweiterungen. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Analyseerweiterungen finden Sie unter Übergeben von Ausdrücken mit Analytics-Erweiterungen(Link wird in neuem Fenster geöffnet) (Hilfe zu Tableau Desktop und zur Webdokumenterstellung).

Hinweis: Ab 2021.2 sind Einstein Discovery-Analyseerweiterungen weiterhin auf eine pro Site beschränkt.

Teilen von Erklärungen aus "Erklär die Daten" in veröffentlichten Dashboards

Die Funktion "Erklär die Daten" verfügt über eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, die für eine breitere Zielgruppe von Geschäftsanwendern optimiert wurde. Autoren (Ersteller oder Interaktoren mit Bearbeitungsberechtigungen) können jetzt "Erklär die Daten" für Betrachter von Dashboards und Blättern in veröffentlichten Arbeitsmappen aktivieren. Betrachter können eine interessante Markierung in der Ansicht auswählen und "Erklär die Daten" ausführen, um ihre Daten eingehender als bisher zu untersuchen.

Der Zugriff auf "Erklär die Daten" im Anzeigemodus ist standardmäßig nicht aktiviert, daher müssen Autoren diese Option aktivieren. Informationen über das Aktivieren von "Erklär die Daten" im Anzeigemodus finden Sie unter Aktivieren von "Erklär die Daten" im Anzeigemodus in veröffentlichten Arbeitsmappen und Dashboards.

Weitere Informationen über "Erklär die Daten" finden Sie unter Schnelleres Erkennen von Einblicken mit "Erklär die Daten", Erste Schritte mit "Erklär die Daten" und Anforderungen und Überlegungen zu Verwendung von "Erklär die Daten".

Konfigurieren von benutzerdefiniertem OAuth

Als Site-Administrator können Sie jetzt benutzerdefinierte OAuth-Clients für Ihre Site konfigurieren, um standardmäßige OAuth-Clients zu überschreiben. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von benutzerdefiniertem OAuth.

Halten Sie mehr Daten mit Bridge aktuell

Bridge fügt Unterstützung für die folgenden Konnektoren hinzu:

  • Alibaba AnalyticsDB für MySQL
  • Alibaba Data Lake Analytics
  • Databricks
  • Denodo
  • Impala
  • Kyvos

Weitere Informationen über Anbindungen mit Bridge finden Sie unter Konnektivität mit Bridge.

Entdecken Sie neue "Erkenntnisse für Admins"-Datenquellen

Verschaffen Sie sich mit neuen "Erkenntnisse für Admins"-Datenquellen mehr Einblick in Ihre Tableau Online-Site. Sie können jetzt eine Verbindung zu der Datenquelle "Gruppen" herstellen, um die Gruppenmitgliedschaft von Benutzern zu ermitteln, oder zu der Datenquelle "Site-Inhalt", um Governance-Informationen zu Inhaltselementen auf Ihrer Site zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter "Erkenntnisse für Admins" für das Erstellen von benutzerdefinierten Ansichten verwenden.

Tableau Catalog – Teil des Datenmanagement-Add-ons

Feldbeschreibungen hinzufügen – Sie können Beschreibungen für Felder in einer veröffentlichten Datenquelle hinzufügen, die dann in der Spalte "Beschreibung" auf der Registerkarte "Verzweigung" in der Datenquellenseite angezeigt werden. Beim Erstellen einer Visualisierung wird die Beschreibung auch auf der Registerkarte "Daten" angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Beschreiben von Feldern in einer veröffentlichten Datenquelle in der Hilfe zu Tableau Desktop und zur Webdokumenterstellung.

Aktualisierungen bei Datenqualitätswarnungen

  • Unterstützung für formatierten Text für Warnmeldungen – Wenn Sie eine Warnmeldung für eine Datenqualitätswarnung erstellen oder bearbeiten, können Sie den Text fett, unterstrichen und kursiv formatieren und einen Link oder ein Bild einfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Setzen einer Datenqualitätswarnung.
  • Meldung für Warnungen erforderlich – Wenn Sie eine Datenqualitätswarnung erstellen, müssen Sie jetzt eine Meldung eingeben, die den Benutzern angezeigt werden soll. (Dies gilt nicht für Warnungen, die generiert werden, wenn Sie Tableau so einstellen, dass es auf Extraktaktualisierungs- oder Schemafehler überwacht.) Weitere Informationen finden Sie unter Setzen einer Datenqualitätswarnung.

Geerbte Beschreibungen werden in Tableau Desktop angezeigt – Wenn eine Beschreibung für ein Feld schon vorab aus dem Feld vorliegt, wird sie jetzt in Tableau Desktop mit Informationen darüber angezeigt, woher die Beschreibung stammt. Weitere Informationen finden Sie unter Beschreiben von Feldern in einer veröffentlichten Datenquelle in der Hilfe zu Tableau Desktop und zur Webdokumenterstellung.

Vollständiger Tabellenname wird angezeigt – Der vollständige Name der Tabelle wurde der Tabellenseite hinzugefügt.

Nach Tags filtern – Sie können jetzt Datenbanken, Dateien und Tabellen im Dialogfeld "Verbinden mit" nach Tags filtern.

Nach "Eingebettet" oder "Nicht eingebettet" filtern – Auf der Seite "Externe Assets" können Sie Datenbanken, Dateien und Tabellen nach der Asset-Kategorie ("Eingebettet" oder "Nicht eingebettet") filtern.

Erstellen von Parameter-Aktionen im Internet

Sie können jetzt Parameter-Aktionen sowohl in Tableau Online als auch in Tableau Server erstellen. Beim Erstellen einer Parameter-Aktion passen Sie genau an, wie Daten in Ihrer Visualisierung angezeigt werden sollen. Und Benutzer können einen Parameterwert ändern, indem sie mit Ihrer Visualisierung direkt interagieren. Weitere Informationen finden Sie unter Parameter-Aktionen(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Erstellen von Satzaktionen im Internet

Sie können Satzaktionen jetzt sowohl in Tableau Online als auch in Tableau Server erstellen. Verwenden Sie Sätze, um eine Teilmenge von Daten zu definieren, und verwenden Sie dann Satzaktionen, um zu steuern, wie Mitglieder in einem Satz im Vergleich zu anderen Daten in der Ansicht liegen. Weitere Informationen finden Sie unter Satzaktionen(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Vielen Dank für Ihr Feedback!