Gruppieren Ihrer Daten

Sie können eine Gruppe zum Kombinieren von zugehörigen Elementen in einem Feld erstellen. Wenn Sie z. B. mit einer Ansicht arbeiten, die durchschnittliche Testergebnisse nach Hauptfach anzeigt, können Sie bestimmte Hauptfächer gruppieren, um Hauptfachkategorien zu erstellen. Englisch und Geschichte könnten in der Gruppe "Geisteswissenschaftliche Hauptfächer" zusammengefasst werden, während Biologie und Physik als "Naturwissenschaftliche Hauptfächer" gruppiert werden könnten.

Gruppen sind nützlich zur Korrektur von Datenfehlern (z. B. durch die Kombination von CA, Kalif. und Kalifornien in einen Datenpunkt) sowie zur Beantwortung von "Was-wäre-wenn"-Fragen (z. B. "Wie wäre es, wenn wir die Regionen Ost und West kombinierten?").

Erstellen einer Gruppe

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Gruppe zu erstellen. Sie können eine Gruppe anhand eines Feldes im Fensterbereich Daten oder durch Auswahl von Daten in der Ansicht und anschließendes Klicken auf das Gruppensymbol erstellen.

Erstellen einer Gruppe durch Auswahl von Daten in der Ansicht

  1. Wählen Sie in der Ansicht einen oder mehrere Datenpunkte aus, und klicken Sie dann in der daraufhin angezeigten QuickInfo auf das Gruppensymbol .

    Hinweis: Sie können auch das Gruppensymbol in der Symbolleiste oben im Arbeitsbereich auswählen.

    Falls es mehr als eine Detailgenauigkeit in der Ansicht gibt, müssen Sie eine Genauigkeit zum Gruppieren der Elemente auswählen. Sie können alle Dimensionen oder aber nur eine gruppieren.

Erstellen einer Gruppe anhand eines Feldes im Fensterbereich "Daten"

  1. Klicken Sie im Bereich Daten mit der rechten Maustaste in ein Feld, und wählen Sie Erstellen > Gruppieren aus.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld "Gruppe erstellen" mehrere Elemente aus, die gruppiert werden sollen, und klicken Sie dann auf Gruppieren.

Die ausgewählten Elemente werden zu einer einzelnen Gruppe zusammengefasst. Unter Verwendung der kombinierten Elementnamen wird ein Standardname erstellt.

Zum Umbenennen der Gruppe wählen Sie diese in der Liste aus, und klicken Sie dann auf Umbenennen.

Tipp: Sie können mithilfe der Option Suchen in der Nähe des unteren rechten Randes des Dialogfelds nach Elementen suchen. (Nur Tableau Desktop)

Einbeziehen einer Gruppe "Andere"

Wenn Sie Gruppen in Tableau erstellen, haben Sie die Möglichkeit, alle restlichen oder nicht gruppierten Elemente in einer Gruppe "Andere" zu gruppieren.

Die Option "Andere einbeziehen" ist hilfreich, um bestimmte Gruppen hervorzuheben oder bestimmte Gruppen mit allen anderen zu vergleichen. Wenn Sie beispielsweise eine Ansicht haben, die den Umsatz im Vergleich zur Gewinn-Produktkategorie anzeigt, möchten Sie vielleicht Kategorien mit hoher und niedriger Leistung hervorheben und alle anderen Kategorien in einer Gruppe "Andere" zusammenfassen.

"Andere" einbeziehen "Andere" nicht einbeziehen

So beziehen Sie eine Gruppe "Andere" ein:

  1. Klicken Sie im Bereich Daten mit der rechten Maustaste auf das Gruppenfeld, und wählen Sie die Option Gruppe bearbeiten aus.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" die Option 'Andere' einbeziehen aus.

Bearbeiten einer Gruppe

Nachdem Sie ein gruppiertes Feld erstellt haben, können Sie den Gruppen Elemente hinzufügen oder Elemente daraus entfernen, neue Gruppen erstellen, die Standardgruppennamen ändern und den Namen des gruppierten Feldes ändern. Einige Änderungen können Sie direkt in der Ansicht vornehmen, andere Änderungen müssen Sie jedoch im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" vornehmen.

So fügen Sie einer vorhandenen Gruppe Elemente hinzu:

  • Klicken Sie im Bereich Daten mit der rechten Maustaste auf das Gruppenfeld, und klicken Sie dann auf die Option Gruppe bearbeiten.

  • Wählen Sie im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" mindestens ein Element aus, und ziehen Sie es in die gewünschte Gruppe.

  • Klicken Sie auf OK.

So entfernen Sie Elemente aus einer vorhandenen Gruppe:

  • Klicken Sie im Bereich Daten mit der rechten Maustaste auf das Gruppenfeld, und klicken Sie dann auf die Option Gruppe bearbeiten.

  • Wählen Sie im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" mindestens ein Element aus, und klicken Sie dann auf Gruppierung aufheben.

    Das Element wird aus der aktuellen Gruppe entfernt. Falls Sie über eine Gruppe "Andere" verfügen, wird dieses Element dieser Gruppe hinzugefügt.

  • Klicken Sie auf OK.

So erstellen Sie eine neue Gruppe in einem Gruppenfeld:

  • Klicken Sie im Bereich Daten mit der rechten Maustaste auf das Gruppenfeld, und klicken Sie dann auf die Option Gruppe bearbeiten.

  • Wählen Sie im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" mindestens ein Element aus, und klicken Sie dann auf Gruppe.

  • Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Benennen Sie eine Gruppe um, indem Sie die Gruppe im Dialogfeld "Gruppe bearbeiten" auswählen und dann auf die Schaltfläche Umbenennen klicken.

Siehe auch

Einfärben einer Ansicht mithilfe von Gruppen (Link wird in neuem Fenster geöffnet)

Korrigieren von Datenfehlern und Kombinieren von Dimensionselementen durch Gruppierung Ihrer Daten(Link wird in neuem Fenster geöffnet)

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Vielen Dank für Ihr Feedback!