Sie können sich mit Daten entweder von Tableau Desktop oder einem Webbrowser aus verbinden, indem Sie Tableau Server oder Tableau Online verwenden. Der Vorgang ist für die beiden Möglichkeiten etwas anders.

Ab Version 2019.3 ist Tableau Catalog im Data Management Add-on zu Tableau Server und Tableau Online verfügbar. Wenn Tableau Catalog in Ihrer Umgebung aktiviert ist, können Sie sich nicht nur mit veröffentlichten Datenquellen von Tableau Server oder Tableau Online verbinden, sondern auch mit Datenbanken und Tabellen von den Ergebnissen der Suche nach Daten auf Tableau Desktop. Für weitere Informationen zu Tableau Catalog, siehe "Über Tableau Catalog" unter Tableau Server oder unter Tableau Online-Hilfe. Ab 2021.4 umfasst das Data Management Add-on virtuelle Verbindungen, einen zentralen Zugangspunkt zu Daten. Für weitere Informationen siehe "Über virtuelle Verbindungen und Datenrichtlinien" in der Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet)- oder Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet)-Hilfe.

Tableau Prep Builder kann sich mit veröffentlichten Datenquellen verbinden und diese in Version 2019.3.1 als Input-Datenquelle für Ihr Schema verwenden. Wenn Sie die Data Management Add-on mit Tableau Catalog aktiviert haben, können Sie ab Version 2020.2.2 auch eine Verbindung mit Datenbanken und Tabellen über die Datensuche-Ergebnisse herstellen, genau wie Tableau Desktop. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden mit veröffentlichten Datenquellen(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Hilfe zum Tableau Prep Builder.

Verbindung von Tableau Desktop

Hinweis: Ab 2019.3 wurde im Bereich VerbindenTableau Server oben an den Anfang des Bereichs unter Suche nach Daten verschoben. Wählen Sie diese Option, um eine Verbindung mit Tableau Server oder Tableau Online von Tableau Desktop aus herzustellen.

  1. Starten Sie Tableau Desktop und wählen Sie im Bereich Verbinden unter Suche nach Daten die Option Tableau Server.
  2. Geben Sie zum Herstellen einer Verbindung zu Tableau Server den Namen des Servers ein, und wählen Sie dann Verbinden aus.

    Wählen Sie zum Herstellen einer Verbindung zu Tableau Online die Option Tableau Online unter Schnellverbindung aus.

    Dialogfeld "Tableau Server-Anmeldung"

    Tipp: Wenn Sie sich nicht abmelden, speichert Tableau Desktop Ihre Serververbindung, und Sie können Schritt 3 überspringen. Sie können ihn auch auslassen, wenn Kerberos auf Tableau Server aktiviert ist, und Ihr PC über gültige Anmeldeinformationen verfügt. Weitere Informationen finden Sie unter Automatisches Aufrechterhalten der Verbindung zwischen Tableau Desktop und Tableau Server oder Tableau Online..

  3. So melden Sie sich an:
    • Geben Sie für Tableau Server Ihren Benutzernamen und das Kennwort ein.
    • Geben Sie für Tableau Online Ihre E-Mail-Adresse und das Kennwort ein.
  4. Wählen Sie eine Datenquelle in der Liste der veröffentlichten Datenquellen aus. (Daten, für die Sie keine Verbindungsberechtigungen haben, sind ausgegraut.)

    Hinweis: Wenn Sie eine Cubedatenquelle (mehrdimensional) verwenden, wird das Dialogfeld "Lokale Kopie erstellen" angezeigt, und Sie müssen eine lokale Kopie der Daten erstellen, bevor Sie mit Ihrer Analyse beginnen können.

    Seite für die Suche nach Daten

    Suchen Sie nach Daten, indem Sie das Suchfeld verwenden. Sie können die Liste auch sortieren, indem Sie die Spaltenüberschriften auswählen. Spaltenüberschriften, die eine Sortierung unterstützen, werden unterstrichen, wenn Sie mit der Maus auf die Kopfzeile zeigen. Sie können auch das Filtersymbol auswählen, um Daten nach "Verbindungstyp" und "Zertifiziert" zu filtern.

    Filteroptionen

    Wenn Sie über das Data Management Add-on verfügen, können Sie nicht nur eine Verbindung zu Datenquellen herstellen, sondern auch eine virtuelle Verbindung zu Daten herstellen. Wenn Tableau Catalog aktiviert ist, können Sie auch Verbindungen zu Datenbanken, Dateien und Tabellen herstellen.

    • Sie können aus Datenquellen, Virtuelle Verbindungen, Datenbanken und Dateien oder Tabellen auswählen, um nach Daten zu suchen.
    • Dropdown-Menüoptionen für Anzeige von Inhaltstypen

    • Sie können Assets nach verschiedenen Optionen filtern, darunter "Tag", "Datenqualitätswarnung", "zertifiziert" und mehr.
      Filteroptionen für externe Assets

    Hinweis: Ausgehend von den Ergebnissen der Suche nach Daten können Sie eine Verbindung mit einer Teilmenge von Datenkonnektoren herstellen, die von Tableau Desktop unterstützt werden. Wenn eine Datenquelle, Datenbank, Datei oder Tabelle ausgegraut ist, können Sie keine Verbindung von Tableau-Server oder Tableau Online herstellen. Sie können jedoch über den Bereich Tableau Desktop Verbinden eine Verbindung herstellen, wenn Sie die richtigen Berechtigungen haben.

  5. Nachdem Sie die Daten ausgewählt haben, mit denen Sie sich verbinden möchten, klicken Sie auf Verbinden.
  6. Wählen Sie die Blattregisterkarte aus, um Ihre Analyse zu starten.

Datenquellen, die in Tableau Server oder Tableau Online veröffentlicht wurden, werden im Datenbereich mit einem Tableau-Symbol angezeigt.

Beispiel für Tableau-Symbol

Sie könnten eine lokale Kopie der Datenquelle herunterladen, sodass Sie z. B. offline arbeiten oder Änderungen an einer Datenquelle vornehmen können, ohne das Original zu verändern. Wählen Sie zum Herunterladen einer lokalen Kopie im Menü Daten die Datenquelle aus, und wählen Sie anschließend die Option Lokale Kopie erstellen aus. Daraufhin wird dem Datenbereich ein Duplikat der Datenquelle hinzugefügt.

Anmelden bei einem Mac

Wenn Sie Tableau Desktop auf einem Mac verwenden, geben Sie einen vollständig qualifizierten Domänennamen (beispielsweise "mydb.test.ourdomain.lan") anstelle eines relativen Domänennamens (beispielsweise "mydb" oder "mydb.test") ein.

Alternativ können Sie die Domäne der Liste der Suchdomänen für den Mac-Computer hinzufügen, sodass Sie zur Herstellung einer Verbindung nur den Servernamen angeben müssen. Zum Aktualisieren der Liste der Suchdomänen gehen Sie zu System-Voreinstellungen > Netzwerk > Erweitert, und öffnen Sie dann die Registerkarte DNS.

Herstellen einer Verbindung zu veröffentlichten Datenquellen während der Webdokumenterstellung

Tableau Desktop-Benutzer, die Datenverbindungen für Tableau erstellen und anpassen, können ihre Datenquellen in Tableau Server oder Tableau Online veröffentlichen. Durch das Veröffentlichen können Daten für Kollegen freigegeben werden, einschließlich der Kollegen, die Tableau Desktop nicht nutzen, jedoch über die Berechtigung zum Bearbeiten von Arbeitsmappen in der Webbearbeitungsumgebung verfügen.

Wenn Sie die Berechtigung zum Bearbeiten von Arbeitsmappen in einem Browser haben, führen Sie diese Schritte aus, um eine Verbindung zu veröffentlichten Datenquellen herzustellen, wenn Sie bei Tableau Server oder Tableau Online angemeldet sind. Für weitere Informationen siehe Tableau-Ansichten im Web bearbeiten und Tableau im Web verwenden.

Hinweis: Für eine Verbindung mit Daten benötigen Sie Berechtigungen zum Erstellen und Bearbeiten von Ansichten.

Hinzufügen weiterer Daten zu einer bestehenden Ansicht

  1. Wählen Sie auf Ihrer Tableau Server- oder Tableau Online-Site eine Ansicht zum Bearbeiten.
  2. Klicken Sie im Bearbeitungsmodus auf das Symbol für Neue Datenquelle.
  3. Auf der Seite Mit Daten verbinden hängen die Optionen, die Sie sehen und auswählen können, von Ihren Berechtigungen ab:
    • Auf dieser Seite. Wählen Sie eine veröffentlichte Datenquelle aus der Liste und wählen Sie dann Datenquelle hinzufügen.

      Wenn Tableau Catalog in Ihrer Umgebung aktiviert ist, können Sie Datenquellen, Datenbanken und Dateien oder Tabellen aus der Dropdown-Liste Content-Typ auswählen. Wählen Sie dann die Datei aus, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie auf Verbinden.

    • Dateien. Ziehen Sie eine Datei per Drag & Drop, oder laden Sie eine von Ihrem Computer hoch.
    • Konnektoren: Verbinden Sie sich mit Ihren Daten über einen der aufgeführten Konnektoren.

Erstellen einer Arbeitsmappe mit einer veröffentlichten Datenquelle

Sie können auch eine Verbindung mit einer veröffentlichten Datenquelle herstellen, wenn Sie eine neue Arbeitsmappe erstellen.

  1. Navigieren Sie auf einem Tableau Server oder einer Tableau Online-Website zur Seite Erkunden und wählen Sie Alle Datenquellen aus der Dropdown-Liste aus.
  2. Aktivieren Sie in der Liste das Kontrollkästchen neben den Daten, die Sie verwenden möchten.
  3. Wählen Sie oben auf der Seite im Dropdown-Menü Aktionen die Option Neue Arbeitsmappe.

Für weitere Informationen über die Verbindung zu Daten bei der Webdokumenterstellung, siehe Creators: Herstellung einer Verbindung zu Daten im Web.

Vielen Dank für Ihr Feedback!