Hinweis: Der Inhalt in diesem Thema konzentriert sich auf das Ausführen von Schemata nach einem Zeitplan, der mit Data Management Add-on aktiviertes Tableau Prep Conductor erfordert. Ab Version 2020.4.1 ist Data Management Add-on nicht erforderlich, um Schemata in Tableau Server und Tableau Online zu erstellen und zu bearbeiten und Ihre Schemata manuell auszuführen.

Sie haben Ihr Schema erstellt und Ihre Daten bereinigt, aber jetzt möchten Sie Ihren Datensatz mit anderen teilen und diese Daten auf dem aktuellen Stand halten. Sie können Ihre Schemata in Tableau Prep Builder und im Internet manuell ausführen und einen Extrakt in Tableau Server veröffentlichen, aber jetzt gibt es noch eine bessere Methode.

Lernen Sie Tableau Prep Conductor kennen, das Bestandteil des neuen Data Management Add-ons in Tableau Server ab der Version 2019.1 ist. Wenn Sie diese Option Ihrer Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet)- oder Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet)-Installation hinzufügen, können Sie Tableau Prep Conductor verwenden, um Ihre Schemata nach einem Zeitplan ausführen zu lassen. So bleiben Ihre Schemadaten immer auf dem neuesten Stand.

Informationen über die Vorgehensweise zum Aktivieren von Tableau Prep Conductor finden Sie in den entsprechenden Themen zu Tableau Prep Conductor in der Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet)- und Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet) -Hilfe.

Und ab Version 2021.3 können Sie mit der neuen Option "Verknüpfte Aufgaben" bis zu 20 Schemata auf Basis eines Zeitplans nacheinander ausführen. Weitere Informationen zum Ausführen von Schemata mithilfe verknüpfter Aufgaben finden Sie unter Planen von verknüpften Aufgaben in der Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet)- oder Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet)-Hilfe.

Hinweis: Wenn Tableau Catalog installiert ist, können Sie auch Datenqualitätswarnungen über Ihre Schema-Eingabedaten sehen und die vor- und nachgelagerten Auswirkungen von Feldern in Ihrem Schema auf der neuen Registerkarte Lineage anzeigen. Weitere Informationen zu Tableau Catalog finden Sie unter Über Tableau Catalog(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Tableau Server-Hilfe.

Mit Tableau Prep Conductor können Sie Folgendes tun:

  • Konfigurieren Ihres Servers oder Ihrer Site für die Verwendung von Tableau Prep Conductor

    • Aktivieren oder Deaktivieren von Tableau Prep Conductor für einzelne Sites

    • Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen für Schemafehler, die entweder bedarfsbasiert oder mithilfe eines Zeitplans ausgeführt werden

    • Konfigurieren von Timeout-Einstellungen für das Schema

  • Veröffentlichen eines Schemas von Tableau Prep Builder für Tableau Server oder Tableau Online. Ab Version 2020.4.1 ist Data Management Add-on nicht erforderlich, um Schemata im Web zu veröffentlichen.

    • Laden Sie Datendateien hoch oder stellen Sie eine direkte Verbindung zu Ihren Dateien (nur Tableau Prep Builder) oder Datenbanken her. Beim Herstellen einer Verbindung zu Datenbanken können Sie entweder die Datenbankanmeldeinformationen einbetten oder eine Eingabeaufforderung anfordern.

      Hinweis: Wenn Sie über eine direkte Verbindung eine Verbindung zu Datendateien herstellen oder Ihre Schemaausgabe auf einer Dateifreigabe veröffentlichen, müssen sich die Dateien an einem Speicherort befinden, auf den Tableau Server zugreifen kann. Diese Option ist für im Web erstellte Schemata nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 4:  Liste sicherer Eingabe: und Ausgabespeicherorte(Link wird in neuem Fenster geöffnet) in der Tableau Server-Hilfe.

    • Auswählen in einer Projekthierarchie beim Veröffentlichen von Schemata

    • Eingeben von Tags und einer Beschreibung, damit andere Ihr Schema finden können

  • Verwalten des Schemas

    • Festlegen von Berechtigungen

    • Verschieben des Schemas in ein anderes Projekt

    • Ändern des Schemaeigentümers

    • Hinzufügen oder Bearbeiten von Tags

    • Anzeigen des Versionsverlaufs und Auswählen in der Liste, um den Fluss mit einer früheren Version wiederherzustellen

    • Markieren eines Schemas als Favorit und Hinzufügen des Schemas zur Favoritenliste

    • Bearbeiten einer Eingangsverbindung und Aktualisieren der Anmeldeinformationen

    • Anzeigen von Datenquellen, die aus einem Schema erstellt wurden, und Erstellen einer Verknüpfung zum Schema der Erstellung

  • Erstellen von Zeitplänen, um Ihre Schemata auszuführen, oder bedarfsgesteuertes Ausführen Ihrer Zeitpläne

    • Hinzufügen geplanter Aufgaben zum Ausführen des Schemas und Auswählen der zu aktualisierenden Schemaausgaben

    • Hinzufügen geplanter verknüpfter Aufgaben, um mehrere Schemata nacheinander auszuführen
  • Bedarfsbasiertes Ausführen des Schemas ohne Zeitplan

  • Überwachen des Schemas

    • Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen für Warnungen

    • Anzeigen von Fehlern

    • Überwachen und Neustarten ausgesetzter Schemata

    • Anzeigen des Ausführungsverlaufs

    • Verwenden von Administratoransichten

Vielen Dank für Ihr Feedback!