Tableau Server-Prozessstatus

Dieser Inhalt ist Teil von Tableau Blueprint – einem Framework, mit dem Sie genauer unter die Lupe nehmen können, wie Ihr Unternehmen Daten nutzt, um mehr Nutzen daraus zu ziehen. Ihre Reise beginnt mit unserer Beurteilung(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Hinweis: Dieses Thema gilt nur für Tableau Server.

Wird Tableau Server ordnungsgemäß ausgeführt, wird für die meisten Prozesse „Aktiv“, „Ausgelastet“ oder „Passiv“ (Repository) angezeigt. Die folgende Liste enthält die möglichen Prozessstatus:

  • Aktiv – Der Prozess wird wie erwartet ausgeführt. Einzelheiten zu den möglichen Aktiv-Status finden Sie unter „Dateispeicher“ in Problembehebung bei Serverprozessen.
  • Passiv – Das Repository befindet sich im passiven Modus.
  • Nicht lizenziert – Der Prozess ist nicht lizenziert.
  • Nicht ausgeführt – Der Prozess wird nicht ausgeführt. Die Implikation davon unterscheiden sich in Abhängigkeit des Prozesses.
  • Status nicht verfügbar – Tableau Server kann den Status des Prozesses nicht ermitteln.

 

Zur Ermittlung des Status von Prozessen rufen Sie die Statusseite für Tableau Server oder für Tableau Services Manager auf. Diese Seiten enthalten die Tableau Server-Prozesse sowie Links zu Problemlösungsdokumenten, falls ein Prozess nicht wie erwartet ausgeführt wird. Wenn Sie mit der Maus auf den Status für einen Prozess zeigen, werden in einer QuickInfo der Knotenname und der Port angezeigt, auf dem der Prozess ausgeführt wird.

/var/folders/9n/n72_qt994kb_ds5srmg219ld6pmw9_/T/com.microsoft.Word/WebArchiveCopyPasteTempFiles/1_updated.png

Ab Version 2019.3 bietet das als Bestandteil von Tableau Advanced Management lizenzierte Resource Monitoring Tool in einer Webbenutzeroberfläche für alle Features, einschließlich des Prozessstatus, einen umfassenden Überblick über den Status von Tableau Server. Das Resource Monitoring Tool fragt standardmäßig alle 15 Sekunden die Seite http://{TableauServerUrl}/admin/systeminfo.xml von Tableau Server ab, um den Status zu ermitteln. Wenn der Server offline ist oder bei drei aufeinanderfolgenden Abfrageintervallen nicht innerhalb von 30 Sekunden antwortet, wird ein kritischer Vorfall erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebung nicht ausgeführt.

Zur Einbindung externer Unternehmensüberwachungstools für die Ermittlung des Status der einzelnen Prozesse verwenden Sie die TSM REST API.

BEST-PRACTICE-EMPFEHLUNG:

Im Falle eines Fehlers finden Sie unter Problembehebung bei Serverprozessen in der Onlinehilfe entsprechende Informationen. Wenn Sie sich an den Tableau-Support wenden müssen, erstellen Sie einen Protokoll-Snapshot.

 

Vielen Dank für Ihr Feedback!Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank.