Sie kennen hunderte Präsentationen, E-Mails und Dokumente mit Datendiagrammen. Sie sind statisch und trist. Zunächst beziehen sich die Daten nur auf einen bestimmten Zeitpunkt. Des Weiteren müssen Sie sich bei Fragen dazu an den Creator des Diagramms wenden – wenn Sie ihn finden.

Tableau ist anders. Wenn Sie einen Link zu einer Webansicht erhalten, werden Ihnen oft die neuesten verfügbaren Daten angezeigt und – was noch wichtiger ist – Sie können damit interagieren. Möchten Sie mehr erfahren und Antworten sofort erhalten, wenn Sie eine Frage haben? Klicken Sie einfach direkt in Ihrem Webbrowser auf die Ansicht.

Was können Sie mit einer Tableau-Webansicht machen? Jede Menge!

Tipp: Wir behandeln die beliebtesten Arten zur Interaktion mit Ansichten. Mitunter aktivieren Ersteller von Ansichten nur eine Teilmenge dieser Funktionen.

Werden die Daten beschädigt?

Nicht im Geringsten. Bei der Interaktion mit einer Ansicht ändern Sie nur die Anzeige für einen Moment. Beim nächsten Öffnen der Ansicht durch Sie oder einen Kollegen erscheint sie wieder in der ursprünglichen Anzeige. Die zugrunde liegenden Daten bleiben geschützt, schränken Sie sich also nicht ein.

Filtern und Sortieren von Daten

Möchten Sie die angezeigten Daten trimmen oder neu anordnen, um sich darauf konzentrieren zu können, was Sie tatsächlich interessiert? Dafür gibt es einige einfache Optionen:

Filtern von Daten

Die meisten Creators von Ansichten fügen Filter hinzu, mit deren Hilfe Sie die angezeigten Daten auf bestimmte Datumsbereiche, Regionen und Kategorien beschränken können. Wenn Ihnen diese Filter angezeigt werden, können Sie bedenkenlos darauf klicken oder sie nach Bedarf ziehen.


Klicken Sie zur erneuten Wiedergabe der Animation auf das Bild oben.

Sortieren von Daten

Wenn Sie bei der Anzeige einer Datentabelle diese alphabetisch oder numerisch sortieren möchten, zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Spaltenkopf und klicken Sie auf das Sortiersymbol.


Klicken Sie zur erneuten Wiedergabe der Animation auf das Bild oben.

Anzeigen von Einzelheiten zu spezifischen Datenpunkten

Beim Bewegen der Maus über eine Ansicht werden Ihnen häufig QuickInfos angezeigt, die Einzelheiten zu den Datenpunkten oder Markierungen enthalten. Markierungen können in verschiedener Form auftreten. So sehen Sie beispielsweise in Karten, Balkendiagrammen und Tabellen aus:


Klicken Sie zur erneuten Wiedergabe der Animation auf das Bild oben.

Markierungsdetails

Markierungsdetails

Anzeigen von zugrunde liegenden Daten

Wenn Sie eher neugierig sind, möchten Sie vielleicht eine Zusammenfassung der Quelldaten anzeigen, um die Zahlen hinter der Visualisierung besser verstehen zu können. Wenn Ihnen der Creator der Ansicht die entsprechenden Berechtigungen erteilt hat, können Sie auf jede Markierung in der Ansicht und dann auf das Symbol Daten anzeigen klicken.


Klicken Sie zur erneuten Wiedergabe der Animation auf das Bild oben.

Zusammenarbeiten bei Daten

Daten erhalten mehr Bedeutung, wenn Sie sie gemeinsam mit anderen erforschen.

Hinzufügen von Kommentaren

Klicken Sie auf das Kommentarsymbol in der Symbolleiste, um Fragen zu stellen oder Erkenntnisse weiterzugeben. Sie können Ihre Anmerkungen mit einem Snapshot der Ansicht ergänzen, auf dem alle angewendeten Filter oder vorgenommenen Änderungen zu sehen sind.

Kommentare zu Ansicht

Teilen von Links

Möchten Sie direkte Interaktion mit Daten an andere weitergeben? Klicken Sie in der Symbolleiste auf Freigeben, kopieren Sie den Link zur Ansicht, und senden Sie ihn per E-Mail oder Instant Message an andere Benutzer mit einem Tableau-Konto in Ihrem Unternehmen.

Freigabeschaltfläche

Link zum Teilen

Planmäßiges Erhalten von Ansichten per E-Mail

Wenn Sie automatisch E-Mails zu einer Ansicht nach einem bestimmten Zeitplan erhalten möchten (zum Beispiel immer vor wöchentlichen Meetings), klicken Sie in der Symbolleiste auf Abonnieren.

Schaltfläche "Abonnieren"

Tipp: Unter Umständen erhalten Sie auch E-Mails zu Ansichten, die andere Benutzer für Sie eingerichtet haben, einschließlich datengesteuerter Warnmeldungen, die Benutzer benachrichtigen, wenn Daten die wichtigsten Schwellenwerte für Ihr Unternehmen überschreiten.

Herunterladen einer Ansicht

Sie kennen die Potenz interaktiver Tableau-Webansichten bereits. Doch in bestimmten Situationen möchten Sie diese Daten vielleicht außerhalb des Browsers präsentieren. Wenn Ihnen der Ersteller von Ansichten die entsprechenden Berechtigungen erteilt hat, klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol zum Herunterladen, um eine statische PNG-, PDF- oder PPTX-Datei zu erzeugen, in der die Ansicht genau so angezeigt wird, wie sie in diesem Moment ist.

Schaltfläche "Herunterladen"

Suchen einer kürzlich aufgerufenen Ansicht

Wenn Sie auf eine interessante Ansicht stoßen, aber später vergessen, wo Sie sie gefunden haben, machen Sie sich keine Sorgen. Tableau behält den Überblick für Sie. Sie finden die 12 zuletzt verwendeten Ansichten auf der Seite "Recents", die Sie über das Navigationsfenster öffnen können.

"Recents" im Navigationsfenster

Auf der Startseite finden Sie auch eine kleinere Auswahl an zuletzt geöffneten Ansichten.

Hinzufügen einer Ansicht zu Favoriten

Der Tableau-Inhalt in Ihrem Unternehmen wächst beständig. Daher möchten Sie, dass für Sie wichtige Daten immer einfach zu finden sind. Klicken Sie auf das Sternsymbol in der Kopfzeile, um eine Ansicht zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Sternsymbol in der Kopfzeile

Um zu einem Favoriten zurückzukehren, öffnen Sie die Seite Favoriten im Navigationsbereich.

Favoriten, die Sie in Tableau Server oder Tableau Online auswählen, werden auch in der Tableau Mobile-App angezeigt und umgekehrt. So haben Sie von überall aus sofortigen Zugriff auf wichtige Daten.

Glückwunsch, Data Rockstar!

So einfach war das. Nun sind Sie mit Webansichten vertraut und können alle in Ihrem Unternehmen verfügbaren Tableau-Inhalte erkunden, Fragen beantworten und Einblicke mitteilen. Ganz unkompliziert.

Siehe auch

Führung durch Ihre Tableau-Site

Freigeben und Zusammenarbeiten im Web

Zoomen und Schwenken von Ansichten und Auswählen von Markierungen

Vielen Dank für Ihr Feedback!