Verwalten von Tabellen in Dashboards und Storys

Durch das Ausblenden, Anzeigen und Navigieren zu Blättern können Sie Arbeitsmappen und Dashboards einfacher verwalten.

Ausblenden und Anzeigen von Blättern

Blenden Sie zur Optimierung der Bearbeitung bei großen Arbeitsmappen Blätter bei Ihrer Arbeit aus und ein.

Informationen zu QuickInfo-Visualisierungsarbeitsblättern finden Sie unter Sie können QuickInfo-Visualisierungsarbeitsblätter aus- und einblenden.

Welche Blätter kann ich ausblenden?

Beim Bearbeiten einer Arbeitsmappe können Sie alle Blätter ausblenden, die in einem Dashboard oder in einer Story enthalten sind. (Dies gilt auch für Dashboard-Arbeitsblätter in Storys.)

Blätter, die nicht in einem Dashboard oder einer Story enthalten sind, sind beim Bearbeiten von Arbeitsmappen immer sichtbar. Allerdings können Sie alle Blätter in Arbeitsmappen, die sie veröffentlichen, auf Tableau Online oder Tableau Desktop ausblenden. Weitere Informationen finden Sie unter Umfassende Anleitung zum Veröffentlichen einer Arbeitsmappe

Alle Blätter ausblenden oder einblenden

Klicken Sie zum Ausblenden sämtlicher Blätter im Dashboard mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. Ctrl+Mausklick (macOS) auf die Registerkarte des Dashboards unten auf dem Bildschirm, und wählen Sie Alle Blätter ausblenden aus. Sie können später bei Bedarf Alle Blätter einblenden auswählen.

Ausblenden eines einzelnen Blatts

  1. Suchen Sie in den Registerkarten unten im Fenster nach dem Blatt. Oder sehen Sie bei der Anzeige eines Dashboards oder einer Story links in der Liste Blätter nach:

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (macOS) auf den Blattnamen, und wählen Sie Blatt ausblenden.

    Hinweis: Aus der Blätterliste links von einem Dashboard oder einer Story können Sie nur Blätter ausblenden, die in dem/der jeweiligen Dashboard oder Story verwendet werden. Diese Blätter erkennen Sie am blauen Häkchen auf dem Blättersymbol.

Einblenden eines einzelnen Blatts

  1. Klicken Sie unten im Fenster auf die Registerkarte für das Dashboard oder die Story, das bzw. die das Blatt enthält. Sie können Dashboards an Raster- und Storys an Buchsymbolen erkennen.

    Hinweis: Wenn eine Story über ein ausgeblendetes Dashboard verfügt, das wiederum ein ausgeblendetes Blatt enthält, müssen Sie zunächst ausgehend von der Story zum ausgeblendeten Dashboard und dann vom Dashboard zum ausgeblendeten Blatt wechseln.

  2. Klicken Sie in der Liste links mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (macOS) auf das Blatt, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Blatt ausblenden.

Mit Tableau können Sie schnell zwischen Blättern und zugehörigen Dashboards und Storys hin- und hernavigieren und so das Design der einzelnen Pläne besser optimieren.

Von einem Dashboard oder einer Story zu einem darin enthaltenen Blatt wechseln

Tipp: Wenn ein Blatt ausgeblendet ist, zeigt diese Technik es vorübergehend an, sodass Sie es genauer betrachten können. Das Blatt wird wieder ausgeblendet, wenn Sie zu einem anderen Blatt wechseln.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie im Dashboard selbst das Element, das sich auf das ausgeblendete Blatt bezieht. Klicken Sie anschließend auf den Dropdown-Pfeil oben links oder rechts, und wählen Sie Zum Blatt gehen.

  • Klicken Sie links vom Dashboard auf die Liste Blätter und dann rechts vom Blattnamen auf das Symbol.

Wechsel von einem Blatt zu verwandten Dashboards und Storys

Um schnell zu Dashboards und Storys zu wechseln, in denen ein Blatt angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte, und öffnen Sie das Menü Verwendet in.

Vielen Dank für Ihr Feedback!