Kennzahlwerte und Kennzahlnamen

Der Datenbereich enthält stets einige Felder, die nicht Teil der ursprünglichen Daten sind. Zwei davon sind Kennzahlwerte und Kennzahlnamen. Tableau erstellt diese Felder automatisch, sodass Sie bestimmte Typen von Ansichten mit mehreren Kennzahlen erstellen können.

  • Das Feld Kennzahlwerte wird unter Daten immer am unteren Rand des Bereichs "Kennzahlen" angezeigt und enthält alle Kennzahlen in Ihren Daten zusammengefasst in einem Feld mit fortlaufenden Werten. Ziehen Sie einzelne Kennzahlfelder aus der Karte "Kennzahlwerte", um sie aus der Ansicht zu entfernen.

  • Das Feld Kennzahlnamen wird unter Daten immer am unteren Rand des Bereichs "Dimensionen" angezeigt und enthält die Namen aller Kennzahlen in Ihren Daten zusammengefasst in einem Feld mit diskreten Werten.

Video anzeigen: Eine Präsentation der zugehörigen Konzepte in Tableau finden Sie im kostenlosen Schulungsvideo Kennzahlnamen und Kennzahlwerte (Dauer: 5 Minuten). Verwenden Sie Ihr Konto tableau.com, um sich anzumelden.

Verwenden von "Kennzahlnamen" und "Kennzahlwerte"

Tableau erstellt diese Felder automatisch, sodass Sie bestimmte Typen von Ansichten mit mehreren Kennzahlen erstellen können.

Kennzahlwerte und Kennzahlnamen entsprechen in vielen Punkten anderen Feldern in Tableau:

  • Sie können einen Filter für Kennzahlnamen anzeigen.

  • Sie können Kennzahlwerte formatieren – die Formatierung wird dann als Standardformatierung für alle Kennzahlen übernommen.

  • Sie können Kennzahlwerte und Kennzahlnamen auf Containern ablegen.

  • Sie können den Werten für Kennzahlnamen Aliasse zuweisen.

  • Sie können die manuelle Sortierreihenfolge der Werte für Kennzahlnamen ändern.

Die Karte "Kennzahlwerte"

Wenn sich Kennzahlwerte in der Ansicht befinden, erstellt Tableau die Karte Measure Values (Kennzahlwerte), die unten rot hervorgehoben ist, in der die Kennzahlen in der Datenquelle mit ihren Standardaggregationen aufgeführt werden.

Sie können einzelne Kennzahlen aus der Ansicht entfernen, indem Sie sie aus der Karte Measure Values (Kennzahlwerte) ziehen.

Informationen zu "Kennzahlnamen"

Wenn Sie mehrere Kennzahlen in einer Ansicht anzeigen möchten, können Sie die Felder Kennzahlwerte und Kennzahlnamen verwenden. Beim Hinzufügen der Option Kennzahlnamen in eine Ansicht werden alle Kennzahlnamen als Zeilen- oder Spaltenkopfzeilen in der Ansicht angezeigt. Die Kopfzeilen beinhalten jeden Kennzahlnamen. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie mit einer Texttabelle arbeiten, die mehrere Kennzahlen anzeigt. Angenommen, Sie verwenden eine Texttabelle, die den aggregierten Gewinn für die einzelnen Produktkategorien nach Region enthält.

Sie möchten für jede Kategorie und Region sowohl den Gewinn als auch den Umsatz anzeigen. Wenn Sie der Texttabelle die Kennzahl Umsatz hinzufügen (indem Sie sie ziehen und in der Ansicht ablegen), werden die Kennzahlen kombiniert, und das Feld Kennzahlwerte wird zu "Text" hinzugefügt. Das Feld Kennzahlnamen wird automatisch dem Container Zeilen hinzugefügt.

Beachten Sie, dass die Kopfzeilennamen das Aggregationspräfix standardmäßig entfernt haben. Sie können die Aggregationen aufnehmen oder als "Gesamtgewinn" und "Gesamtumsatz" bezeichnen. Klicken Sie zum Ändern der Kennzahlnamen mit der rechten Maustaste (bzw. bei Mac-Computern bei gedrückter Strg-Taste) auf das Feld "Kennzahlnamen" auf dem Container "Zeilen", und wählen Sie Aliasse bearbeiten aus. Nehmen Sie die Änderungen vor, und klicken Sie auf OK.

Erstellen einer Visualisierung mit "Kennzahlnamen" und "Kennzahlwerte"

Sie können Kennzahlwerte und Kennzahlnamen gleichzeitig verwenden, um die Werte für alle Kennzahlen in Ihrer Datenquelle anzuzeigen und ihre Standardaggregationen zu verwenden. Die folgende Ansicht wurde mit der Datenquelle "Sample - Superstore" erstellt. Sie zeigt alle Kennzahlen im Datenbereich, wobei die zugehörigen standardmäßigen Aggregationen verwendet werden.

So erstellen Sie diese Ansicht

Erstellen Sie mithilfe der Superstore-Beispielarbeitsmappe ein neues Arbeitsblatt.

Ziehen Sie Kennzahlwerte zu "Zeilen".

Klicken Sie in "Zeig es mir!" auf "Texttabelle".

Texttabelle in "Zeig es mir!"

Diese Ansicht ist natürlich nur für eine kurze Untersuchung der Daten geeignet, da keine umfassenden Erkenntnisse möglich sind, wenn Zahlen verglichen werden, mit denen unterschiedliche Dinge gemessen werden – Profit (Gewinn) und Sales (Umsatz) werden in Dollar gemessen, Discount (Rabatt) und Profit Ratio (Gewinnverhältnis) dagegen in Prozent.

Wann der Ansicht "Kennzahlnamen" und "Kennzahlwerte" automatisch hinzugefügt wird

Tableau fügt die Felder Kennzahlnamen und Kennzahlwerte der Ansicht automatisch hinzu, wenn Sie bestimmte Aktionen durchführen.

Verschmelzen von Achsen

Sie können mehrere Kennzahlen auf einer fortlaufenden Achse anzeigen, indem Sie Achsen verschmelzen. Informationen erhalten Sie unter Verschmelzen von Achsen für mehrere Kennzahlen in einer einzelnen Achse. Wenn Sie diese Technik anwenden, fügt Tableau der Ansicht automatisch Kennzahlnamen und Kennzahlwerte hinzu und ermöglicht Ihnen, der verschmolzenen Achse weitere Kennzahlen hinzuzufügen.

Verwenden von "Zeig es mir" bei mehreren Kennzahlen in der Ansicht

Bei mehreren Kennzahlen in der Ansicht fügt Tableau automatisch Kennzahlnamen und Kennzahlwerte hinzu – oder nur Kennzahlnamen, wenn Sie bestimmte Visualisierungstypen unter "Zeig es mir" auswählen.

  • Wenn Sie Balken nebeneinander auswählen und die Ansicht mehrere Kennzahlen enthält, fügt Tableau sowohl Kennzahlwerte als auch Kennzahlnamen hinzu. In Ihrer ursprünglichen Ansicht werden unter Umständen Linien verwendet, um den Verlauf von Umsatz und Gewinn darzustellen:

  • Wenn Sie in "Zeig es mir" die Option für Linien nebeneinander auswählen, wird die Ansicht aktualisiert und enthält Kennzahlnamen und Kennzahlwerte:

  • Wenn Sie in "Zeig es mir" die Option für Kreise nebeneinander auswählen und die Ansicht mehrere Kennzahlen enthält, fügt Tableau sowohl Kennzahlwerte als auch Kennzahlnamen hinzu:

  • Wenn Sie in "Zeig es mir" die Option für Zweifachlinien auswählen und die Ansicht mehrere Kennzahlen enthält, fügt Tableau Kennzahlnamen, jedoch keine Kennzahlwerte hinzu:

    Dies ähnelt einer Verschmelzung von Achsen – mit dem Unterschied, dass Tableau verschiedene Wertbereiche verwendet (einen auf der linken und einen auf der rechten Seite), um die Linien so nah wie möglich aneinander auszurichten. Bei verschmolzenen Achsen verwendet Tableau einen einzigen Wertbereich und die Linien sind möglicherweise nicht optimal aneinander ausgerichtet.

Funktionsweise von "Kennzahlnamen" und "Kennzahlwerte" mit "Legenden pro Kennzahl"

Wenn eine Ansicht Kennzahlwerte und Kennzahlnamen enthält, können Sie die Daten für jede einzelne Kennzahl farbcodieren. Details finden Sie unter Kennzahlwerte und Farblegenden.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedbacks. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.