Sie können Aliasse (alternative Namen) für Elemente in einer Dimension erstellen, damit in der Ansicht eine andere Bezeichnung für sie angezeigt wird.

Aliasse können nur für Elemente diskreter Dimensionen erstellt werden. Sie können nicht für fortlaufende Dimensionen, Daten oder Kennzahlen erstellt werden.

Erstellung eines Aliases

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Bereich "Daten" auf eine Dimension, und wählen Sie Aliasse.

    Tipp: Wenn Aliase nicht im Dialogfeld angezeigt werden, vergewissern Sie sich, dass Sie nicht mit einer veröffentlichten Datenquelle verbunden sind und dass das Feld, das Sie zu aliasieren versuchen, eine diskrete Dimension ist.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld "Aliasse bearbeiten" unter Value (Alias) (Wert (Alias)) ein Element aus, und geben Sie einen neuen Namen ein.

    Tipp: Klicken Sie auf Aliasse löschen, um die Elementnamen auf ihre Originalnamen zurückzusetzen.

  3. So speichern Sie Ihre Änderungen:

    • Klicken Sie in Tableau Desktop auf OK.
    • Klicken Sie auf das X-Symbol in der rechten oberen Ecke des Dialogfelds in Tableau Server oder Tableau Online.

Wenn Sie das Feld in der Ansicht hinzufügen, erscheinen die Alias-Namen in der Ansicht als Bezeichnung. Beispiel:

Wenn die Alias-Option nicht verfügbar ist,

können Kennzahlen nicht erneut aliasiert werden

Tableau lässt keine erneute Aliasierung von Kennzahlen zu, da dies eine Änderung der Datenwerte selbst beinhalten würde. Wenn Sie ein Feld in Ihren Daten haben, das Werte wie 0 und 1 enthält, aber tatsächlich Informationen wie nein und ja kodiert, interpretiert Tableau dies als eine fortlaufende Kennzahl. Sie können diese in eine diskrete Dimension konvertieren und dann die Werte erneut aliasieren. Weitere Informationen zu den Begriffspaaren diskret/fortlaufend und Dimensionen/Kennzahlen finden Sie unter:

Veröffentlichte Datenquellen

Andererseits fehlt die Alias-Option möglicherweise für eine diskrete Dimension, da Sie mit einer veröffentlichten Datenquelle verbunden sind. Beim Verwenden einer veröffentlichten Datenquelle ist es nicht möglich, Aliase zu erstellen oder zu bearbeiten. Sie können Aliase nur für Felder ändern, die Sie in Ihrer Arbeitsmappe erstellen. Wenn Sie die Datenquelle nicht veröffentlicht haben, können Sie das Feld duplizieren (Rechtsklick > Duplizieren) und die Aliase für das duplizierte Feld ohne Einschränkungen bearbeiten.

Massenhafte erneute Aliasierung

Video ansehen: Um zu sehen, wie Sie alle Mitglieder eines Feldes in einer massenhaften erneuten Aliasierung zusammenfassen können, sehen Sie sich das kostenlose dreiminütige Schulungsvideo Bereinigen von Daten durch Massen-Re-Aliasing(Link wird in neuem Fenster geöffnet) an. Verwenden Sie Ihr Konto tableau.com(Link wird in neuem Fenster geöffnet), um sich anzumelden.

Vielen Dank für Ihr Feedback!