Konvertieren von diskreten Feldern in fortlaufende Felder und umgekehrt

Sie können diskrete Kennzahlen in fortlaufende Kennzahlen konvertieren und umgekehrt. Außerdem lassen sich Datumsdimensionen und andere numerische Dimensionen in diskrete oder fortlaufende Datumsdimensionen konvertieren. Weitere Informationen zu fortlaufenden und diskreten Feldern finden Sie unter Dimensionen und Kennzahlen, blau und grün(Link opens in a new window).

Sie können auch die Funktion Konvertieren einer Kennzahl in eine Dimension nutzen.

Konvertieren von Kennzahlen

Sie können diskrete Kennzahlen in fortlaufende Kennzahlen konvertieren und umgekehrt. Klicken Sie auf das Feld und wählen Sie Diskret oder Fortlaufend. Fortlaufende Felder werden grün dargestellt, diskrete Felder dagegen blau.

Bei Kennzahlen im Datenbereich klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld und wählen Sie In diskret konvertieren bzw. In fortlaufend konvertieren. Die Farbe des Felds wird entsprechend angepasst.

Konvertieren von Datumsfeldern

Sie können Datumsfelder in diskrete oder fortlaufende Felder konvertieren. Diskrete Datumsangaben fungieren als Beschriftungen, und kontinuierliche Datumsangaben haben eine Achse, die einer Kennzahl ähnelt.

Klicken Sie auf ein beliebiges Datumsfeld in der Ansicht und konvertieren Sie das Feld mit der entsprechenden Option im Kontextmenü in ein fortlaufendes bzw. diskretes Feld:

Zum Konvertieren eines Datumsfelds im Datenbereich (womit die Standardeinstellung für das Ziehen dieses Felds in eine Ansicht bestimmt wird) klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld und wählen Sie In Diskret konvertieren bzw. In fortlaufend konvertieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback!