Mithilfe von Erweiterungen können Sie Dashboards einzigartige Funktionen hinzufügen oder sie direkt in Anwendungen außerhalb von Tableau integrieren. Das Hinzufügen von Erweiterungen ist einfach. Dazu fügen Sie sie wie andere Dashboard-Objekte auch in Dashboard-Layouts ein.

Durch Erweiterungen wird die Dashboard-Funktionalität anhand von Webanwendungen ausgebaut. Dabei kommen von Fremdentwicklern erstellte Webanwendungen zum Einsatz. Wenn Sie Entwickler sind und Ihre eigenen Erweiterungen erstellen möchten, schlagen Sie in der Tableau-Erweiterungs-API-Dokumentation(Link wird in neuem Fenster geöffnet) auf GitHub nach.

Hinweis: Tableau-Administratoren können Dashboarderweiterungen für Tableau Desktop(Link wird in neuem Fenster geöffnet), Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet)und Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet) deaktivieren.

Hinzufügen einer Erweiterung zu einem Dashboard

  1. Öffnen Sie in einer Tableau-Arbeitsmappe ein Dashboard-Arbeitsblatt.

  2. Ziehen Sie im Bereich Objekte den Eintrag Erweiterung auf das Dashboard.

  3. Führen Sie im Dialogfeld "Erweiterung hinzufügen" eine der folgenden Aktionen aus:

    • Suchen Sie eine Erweiterung, und wählen Sie sie aus.

    • Klicken Sie auf Meine Erweiterungen und navigieren Sie zu einer TREX-Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben.

  4. Gewähren Sie der Dashboarderweiterung auf Aufforderung Zugriff (oder keinen Zugriff) auf die Daten in der Arbeitsmappe. Weitere Informationen finden Sie unter Datensicherheit, netzwerkfähige und Sandbox-Erweiterungen.

    Wenn Sie den Zugriff zulassen, befolgen Sie die Bildschirmanweisungen zum Konfigurieren der Erweiterung.

    Hinweis: Wenn Sie Tableau Server oder Tableau Online verwenden, werden Erweiterungsobjekte in Ausdrucken, PDFs und Bildern von Dashboards (einschließlich Bildern in Abonnement-E-Mails) leer angezeigt.

Konfigurieren einer Dashboarderweiterung

Einige Dashboarderweiterungen bieten Konfigurationsoptionen, mit deren Hilfe Sie Funktionen anpassen können.

  1. Wählen Sie die Erweiterung im Dashboard aus, und wählen Sie im Dropdown-Menü oben rechts die Option Konfigurieren aus.

  2. Befolgen Sie die Bildschirmanweisungen zum Konfigurieren der Erweiterung.

Erneutes Laden einer Dashboarderweiterung

Wenn eine Dashboarderweiterung nicht mehr reagiert, müssen Sie sie möglicherweise neu laden. Dies ähnelt dem Aktualisieren einer Webseite in einem Browser.

  1. Wählen Sie die Erweiterung im Dashboard aus, und wählen Sie im Dropdown-Menü oben rechts die Option Neu laden aus.

    Die Dashboarderweiterung wird aktualisiert und auf ihren ursprünglichen Zustand zurückgesetzt.

  2. Wenn das Neuladen der Erweiterung fehlschlägt und sie in einen nicht nutzbaren Zustand versetzt wird, versuchen Sie, die Erweiterung aus dem Dashboard zu entfernen und ihm erneut hinzuzufügen.

Datensicherheit, netzwerkfähige und Sandbox-Erweiterungen

Dashboard-Erweiterungen sind Webanwendungen, die es in zwei Formen gibt:

  • Netzwerkfähige Erweiterungen werden auf Webservern außerhalb Ihres lokalen Netzwerks ausgeführt.
  • Sandbox-Erweiterungen werden in einer geschützten Umgebung ohne Zugriff auf eine andere Ressource oder einen anderen Dienst im Web ausgeführt.

Bevor Sie eine netzwerkfähige Erweiterung hinzufügen oder ein Dashboard mit einer Erweiterung anzeigen, stellen Sie sicher, dass die hostende Website vertrauenswürdig ist. Dashboarderweiterungen verwenden standardmäßig das HTTPS-Protokoll, das die Nutzung eines verschlüsselten Kanals für das Senden und Empfangen von Daten gewährleistet und einen gewissen Datenschutz und Sicherheit bietet.

Weitere Informationen zur Datensicherheit bei Verwendung von Dashboard-Erweiterungen finden Sie unter Sicherheit von Erweiterungen – Bewährte Methoden für die Bereitstellung(Link wird in neuem Fenster geöffnet).

Zulassen oder Verweigern des Datenzugriffs für eine netzwerkfähige Erweiterung

Je nach Design einer Erweiterung kann sie auf sichtbare Daten in einer Ansicht oder auf vollständige zugrunde liegende Daten, auf Tabellen und Feldnamen aus Datenquellen und auf Informationen über Datenquellenverbindungen zugreifen. Wenn Sie eine Erweiterung hinzufügen oder ein Dashboard mit einer Erweiterung anzeigen, haben Sie die Möglichkeit, das Ausführen der Erweiterung und den Zugriff auf diese Daten zuzulassen oder abzulehnen.

Wenn Sie ein Dashboard mit einer Erweiterung anzeigen, für die vollständiger Datenzugriff erforderlich ist, und dieser Zugriff nicht gewährt wird, wird anstelle der Erweiterung eine Meldung angezeigt. Wenn Sie der Erweiterung vertrauen und sie verwenden möchten, können Sie Berechtigungen zurücksetzen und die Ausführung der Erweiterung zulassen.

  1. Wählen Sie die Erweiterung im Dashboard aus, und wählen Sie im Dropdown-Menü oben rechts die Option Berechtigungen zurücksetzen aus.

  2. Klicken Sie auf Zulassen, um die Ausführung der Erweiterung und den Datenzugriff zuzulassen, oder klicken Sie auf Verweigern, um die Ausführung der Erweiterung zu verhindern.

Sicherstellen, dass JavaScript in Tableau Desktop aktiviert ist

Dashboarderweiterungen interagieren mit den Daten über die Tableau-Erweiterungs-API-Bibliothek, eine JavaScript-Bibliothek. Wenn Sie Erweiterungen verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Sicherheitseinstellungen des Dashboards aktiviert ist:

Wählen Sie Hilfe > Einstellungen und Leistung > Sicherheit der Dashboard-Webansicht festlegen > JavaScript aktivieren.

Sicherstellen, dass Erweiterungen in Tableau Online oder Tableau Server ausgeführt werden können

Sie können Erweiterungen zu den von Ihnen in Tableau Desktop veröffentlichten Arbeitsmappen oder direkt im Webdokument-Erstellungsmodus von Tableau Online und Tableau Server hinzufügen. Ein Tableau-Administrator muss die Ausführung von Erweiterungen auf einer Site zulassen und netzwerkfähige Erweiterungen einer sicheren Liste hinzufügen. Administratoren sollten nur Erweiterungen zulassen, die Sie getestet und als vertrauenswürdig eingestuft haben.

Wenn Sie eine Dashboarderweiterung in Tableau Online oder Tableau Server verwenden möchten, weisen Sie Ihren Administrator zum Verwalten von Dashboarderweiterungen in Tableau Online oder Verwalten von Dashboarderweiterungen in Tableau Server an.

Unterstützte Webbrowser für Sandbox-Erweiterungen

Sandbox-Erweiterungen können in allen von Tableau Server(Link wird in neuem Fenster geöffnet) und Tableau Online(Link wird in neuem Fenster geöffnet) unterstützten Browsern ausgeführt werden. Die einzige Ausnahme ist Internet Explorer 11.

Unterstützte Versionen von Tableau Server für Sandbox-Erweiterungen

Sie können Sandbox-Erweiterungen in Tableau Server 2019.4 und höher verwenden.

Unterstützung für Dashboarderweiterungen

Wenn Sie bei einer Erweiterung Hilfe benötigen, müssen Sie den Entwickler oder das Unternehmen kontaktieren, der bzw. das sie entwickelt hat.

  1. Wählen Sie die Erweiterung im Dashboard aus, und wählen Sie im Dropdown-Menü oben rechts die Option Über aus.

  2. Klicken Sie auf Support anfordern, um zur Support-Seite des Erweiterungsentwicklers zu gelangen.

    Hinweis: Tableau bietet keine Unterstützung für Erweiterungen oder andere Programme, die als Schnittstelle mit der Erweiterungs-API fungieren. Sie können jedoch in der Tableau-Entwicklercommunity(Link wird in neuem Fenster geöffnet) Fragen einreichen und um Unterstützung bitten.

Vielen Dank für Ihr Feedback!