Richtlinien für CSV-Importdatei

Sie können das Hinzufügen von Benutzern automatisieren, indem Sie eine CSV-Datei mit Benutzerinformationen erstellen und dann die Datei importieren. Es besteht die Möglichkeit, Attribute in die CSV-Datei zu integrieren, wie zum Beispiel die Lizenzstufe und den Veröffentlichungszugriff, um diese während des Imports auf die Benutzer anzuwenden.

Zum Importieren von Benutzern können Sie die Seiten für die Server- oder Site-Verwaltung oder auch das Dienstprogramm tabcmd verwenden. Die Verwendung des Befehls tabcmd ist eine Möglichkeit, allen Benutzern in der CSV-Datei eine Site-spezifische Rolle zuzuordnen. Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Benutzern oder createsiteusers filename.csv.

Sie können Benutzer auf der Site- oder Serverebene importieren. Wenn Sie Benutzer auf den Server importieren (nicht in eine spezifische Site), werden die Benutzer keiner Site zugewiesen und als nicht lizenziert importiert.

CSV-Dateiformatanforderungen

Wenn Sie die CSV-Datei für das Importieren von Benutzern erstellen, stellen Sie sicher, dass die Datei die folgenden Formatierungsanforderungen erfüllt:

  • Die Datei enthält keine Spaltenüberschriften. Tableau Server nimmt an, dass jede Zeile in der Datei einen Benutzer darstellt.

  • Die Datei liegt im UTF-8-Format vor und enthält die Bytereihenfolge-Marke (Byte-Order Mark, BOM).

  • Zeichensatzcodierungen wie BIG-5 wurden zu UTF-8 konvertiert. Sie können dies vornehmen, indem Sie die Datei in einem Text-Editor öffnen und den Befehl Speichern unter verwenden.

  • Wenn ein Benutzername das Zeichen "@" beinhaltet und dieses nicht als Domänentrennzeichen fungiert, müssen Sie auf das Symbol im Hexadezimalformat verweisen: \0x40.

    Beispiel: Die Adresse user@fremont@mycompany.com ist in Form von user\0x40fremont@mycompany.com anzugeben.

Erforderliche Spalten in der CSV-Datei

Die folgenden Werte sind für jeden Benutzer erforderlich:

  • Benutzername

  • Kennwort: Wenn in Tableau Server die Active Directory-Authentifizierung verwendet wird, dann muss der Spaltenkopf Password vorhanden sein, die Kennwortspalte sollte jedoch leer gelassen werden. Wenn der Server die lokale Authentifizierung verwendet, müssen Sie Kennwörter für neue Benutzer angeben.

Weitere Optionen zum Importieren von Dateien

Die CSV-Datei kann die folgenden Felder in der hier gezeigten Reihenfolge enthalten:

  • Benutzername. Der Benutzername. Wenn der Server für die Verwendung von Active Directory konfiguriert ist, muss dieser Wert mit einem Benutzer übereinstimmen, der in Active Directory definiert wurde. Wenn der Benutzername domänenübergreifend nicht eindeutig ist, müssen Sie die Domäne als Bestandteil des Benutzernamens (beispielsweise example\Adam oder adam@example) einbeziehen. Dies ist das einzige Pflichtfeld.

  • Kennwort. Ein Kennwort für den Benutzer. Wenn der Server konfiguriert ist, Active Directory zu verwenden, wird dieser Wert nicht verwendet.

  • Anzeigename. Der Anzeigename ist Teil der Informationen, die für die Identifikation eines Benutzers auf dem Server verwendet werden. Wenn der Anzeigename des Benutzers bereits verwendet wird, aktualisiert Tableau Server die vorhandenen Benutzerinformationen anhand der Einstellungen in der CSV-Datei. Wenn der Server mit Active Directory konfiguriert ist, wird dieser Wert nicht verwendet.

  • Lizenzstufe. Sie kann Creator, Explorer, Viewer oder Unlicensed lauten.

  • Administratorebene (System, Site oder None). Diese Einstellung bestimmt, ob der Benutzer als ein Administrator importiert wird.

    Wenn Sie die Webschnittstelle zum Importieren von Benutzern verwenden, können Sie die Rolle des Site-Administrators für das System nur dann festlegen, wenn Sie die Datei auf Serverebene (alle Sites) importieren. Wenn Sie bei einer bestimmten Site angemeldet sind und die Administratorspalte für einen Benutzer in der CSV-Datei den Wert System enthält, importiert Tableau Server den Benutzer als Site-Administrator.

  • Veröffentlichtungsfunktion (yes/true/1 oder no/false/0) Wenn Sie die Webschnittstelle verwenden, wird die Publisher-Einstellung nur dann verwendet, wenn Sie einen Importvorgang ausführen, während Sie bei einer bestimmten Site angemeldet sind. Wenn Sie Benutzer auf Serverebene (alle Sites) importieren, bleibt dieser Wert unberücksichtigt.

  • E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse ist ein Teil der Informationen, die verwendet werden, um einen Benutzer auf dem Server zu identifizieren. Wenn die E-Mail-Adresse bereits verwendet wird, aktualisiert Tableau Server die vorhandenen Benutzerinformationen mit den Einstellungen in der CSV-Datei.

Die Reihenfolge der Spalten ist unbedingt zu beachten. Die erste Spalte wird als Benutzername behandelt, die zweite als Kennwort, die dritte als Anzeigename usw., und das unabhängig vom Inhalt der Spalten. Wenn Sie Werte für ein Feld auslassen, müssen Sie dennoch das Kommatrennzeichen für das Feld einbeziehen.

Verbessern der Leistung bei großen CSV-Dateien über tabcmd

Serveradministratoren können Servereinstellungen aktivieren, die der Leistungssteigerung beim Import großer CSV-Dateien über tabcmd-Befehle dienen. Dazu können Sie den Befehl tsm configuraiton set mit den folgenden Optionen nutzen:

  • vizportal.csv_user_mgmt.index_site_users

  • vizportal.csv_user_mgmt.bulk_index_users

  • searchserver.index.bulk_query_user_groups

Im Wesentlichen wird mit diesen Optionen die Indexierung von Benutzern nach der Verarbeitung der CSV-Datei vorgenommen, statt nach der Reihenfolge, in der sie in der Datenbank des Servers hinzugefügt wurden. Dies verringert die Anzahl der Aufrufe bei Datenbank und Speicher, die für die Verarbeitung der Datei erforderlich sind. Diese tsm configuration set-Optionen gelten für die Befehle tabcmd createsiteusers, deletesiteusers, addusers und removeusers.

Beschreibungen dieser Einstellungen finden Sie unter tsm configuration set-Optionen.

Hinweise

  • Wenn Sie nicht bei einer bestimmten Site angemeldet sind und Benutzer auf Serverebene importieren, können Sie nur die Site-Rollen "Serveradministrator" und "Nicht lizenziert" zuweisen.

  • Wenn Sie über eine benutzerbasierte Serverinstallation verfügen und das Hinzufügen von Benutzern die Anzahl der Benutzer überschreiten würde, die für Ihre Lizenz zulässig sind, werden die Benutzer als nicht lizenzierte Benutzer hinzugefügt.

  • Wenn Sie tabcmd verwenden und die Lizenz angeben, das Importieren von Benutzern aber Ihre Lizenzbegrenzungen überschreiten würde, werden Benutzer als "Nicht lizenziert" importiert.

CSV-Einstellungen und Site-Rollen

Über die Lizenzstufe, den Administrator und die Einstellungen für einen Benutzer wird angegeben, wie die Site-Rolle des Benutzers während des Imports festgelegt wird. Die folgende Tabelle zeigt, wie die Einstellungen zu Site-Rollen konvertiert werden.

CSV-Einstellungen Site-Rolle

Lizenzstufe=(any)

Administrator=System

Herausgeber=true

Serveradministrator. Diese Einstellung gilt nur für Tableau Server und ist nur dann gültig, wenn Sie während der Serververwaltung Benutzer importieren (d. h., während Sie nicht bei einer bestimmte Site angemeldet sind).

Für die Site-Rolle "Serveradministrator" wird immer eine Creator-Lizenz vergeben, sofern verfügbar. Wenn keine Creator-Lizenz verfügbar ist, finden Sie unter Fehlerbehebung bei der Lizenzierung Informationen zur Vorgehensweise von Tableau Server in einem solchen Fall.

Lizenstufe=Creator oder Explorer

Administrator=Site

Herausgeber=true

Site-Administrator-Creator oder Site-Administrator-Explorer Diese Einstellung trifft nur zu, wenn Sie Benutzer importieren, während Sie bei einer bestimmten Site angemeldet sind.

Lizenzstufe=Creator

Administrator=None

Herausgeber=true

Creator

Lizenzstufe=Explorer

Administrator=None

Herausgeber=true

Explorer (kann veröffentlichen)

Lizenzstufe=Explorer

Administrator=None

Herausgeber=false

Explorer

Lizenzstufe=Betrachter

Administrator=None

Herausgeber=false

Viewer (Betrachter)

Lizenzstufe=Nicht lizenziert

Administrator=None

Herausgeber=false

Nicht lizenziert

CSV-Importbeispiel für Tableau Server

Das folgende Beispiel zeigt eine CSV-Datei, die Informationen für verschiedene Benutzer enthält.

henryw,henrypassword,Henry Wilson,Creator,None,yes,henryw@example.com
freds,fredpassword,Fred Suzuki,Viewer,None,no,freds@example.com
alanw,alanpassword,Alan Wang,Explorer,Site,yes,alanw@example.com
michellek,michellepassword,Michelle Kim,Creator,System,yes,michellek@example.com

Wenn Sie diese Datei importieren, während Sie eine Site verwalten, werden zu dieser Site vier Benutzer hinzugefügt. Die Administrator-Einstellung für den Benutzer Michelle lautet System. Da Sie jedoch die Benutzer in eine Site importieren, legt Tableau Server Michelle als Site-Administrator-Creator fest. Drei der Benutzer können Veröffentlichungen vornehmen.

Wenn Sie diese Datei importieren, während Sie den Server verwalten, werden dem Server vier Benutzer hinzugefügt, sie werden jedoch zu keiner Site hinzugefügt. Es wird nur ein Benutzer als Serveradministrator importiert. Die restlichen Benutzer werden auf "Nicht lizenziert" festgelegt.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedback. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.