Anzeigen von Gesamtsummen in einer Visualisierung.

In diesem Artikel wird demonstriert, wie Sie Gesamtsummen sowie Zwischenwerte in einer Visualisierung anzeigen, wie Sie die Berechnungsart dieser Gesamtwerte anpassen können und an welcher Stelle der Visualisierung Sie angezeigt werden.

Anzeigen der Gesamtresultate

Anzeigen von Gesamtsummen in einer Visualisierung:

  1. Klicken Sie auf den Bereich Analyse.

  2. Ziehen Sie im Bereich Analyse unter "Zusammenfassung" Gesamtwerte in den Dialog "Gesamtwerte hinzufügen" entweder auf die Option Zeilensummen oder Spaltensummen.

Zeilensummen werden automatisch rechts in der Visualisierung angezeigt. Spaltensummen werden automatisch unten in der Visualisierung angezeigt. Information zum Verschieben der Gesamtwerte finden Sie unter Verschieben von Gesamtwerten.

Aktivieren von Gesamtsummen:

  • Die Ansicht muss über mindestens eine Kopfzeile verfügen. Kopfzeilen werden angezeigt, wenn Sie eine Dimension in den Container Colums (Spalten) oder Rows (Zeilen) platzieren. Wenn Spaltenköpfe angezeigt werden, können Sie die Gesamtsumme für Spalten berechnen. Wenn Zeilenköpfe angezeigt werden, können Sie die Gesamtsumme für Zeilen berechnen.

  • Kennzahlen müssen aggregiert werden. Die Aggregation bestimmt die Werte, die für die Summen angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Gesamtsummen und Aggregationen.

  • Gesamtsummen können nicht auf fortlaufende Dimensionen angewendet werden.

Sie können Summen auch für grafische Ansichten von Daten anzeigen. In der nachfolgenden Grafik werden nur Spaltensummen berechnet, weil die Tabelle nur Spaltenköpfe enthält.

Hinweis: Standardmäßig werden alle Gesamtwerte auf dem Server berechnet, wenn Sie mit einer Microsoft Analysis Services-Datenquelle verbunden sind, und lokal, wenn Sie mit einer Essbase-Datenquelle verbunden sind, die die im Cube festgelegte Aggregation verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren der Aggregation von Gesamtwerten.

Optionen für die Berechnung von Gesamtsummen

Wenn Sie Gesamtsummen zum ersten Mal aktivieren, werden die Summen anhand der disaggregierten Daten der zugrunde liegenden Datenquelle berechnet. Sehen Sie sich die folgende Ansicht an:

Der Mittelwert, den Sie rechts neben der ersten Zeile unter "Gesamtsumme" sehen, ist 339 US-Dollar. Wenn Sie jedoch den Mittelwert für die vier Werte in der Zeile berechnen (329 US-Dollar, 306 US-Dollar, 390 US-Dollar, 348 US-Dollar), ist das Ergebnis 343,25 US-Dollar und nicht 339 US-Dollar. Diese Diskrepanz ist darauf zurückzuführen, dass Tableau den Mittelwert der Daten in der zugrunde liegenden Datenquelle berechnet. In diesem Feld ist von mehr als vier Zahlen ein Mittelwert zu berechnen, vielleicht sogar von viel mehr Zahlen. Das Ergebnis wird dadurch abgeleitet, dass ein Mittelwert aller Werte berechnet wird, die über die Eigenschaften "Versandart = Erste Klasse", "Kategorie = Möbel" verfügen, ohne Berücksichtigung der Region.

Um die Gesamtwerte anzuzeigen, die den Zahlen in der Ansicht entsprechen, müssen Sie zwei Mittelwertvorgänge in Tableau durchführen: Sie müssen zuerst die Werte für die einzelnen Markierungen (bzw. Zellen) in der Ansicht ableiten, indem Sie z. B. den Mittelwert aller Werte mit den Eigenschaften "Versandart = Erste Klasse", "Kategorie = Möbel" und "Region = Zentral" berechnen. Anschließend müssen die Ergebnisse für die einzelnen Regionen abgeleitet werden, indem Sie den Mittelwert der Ergebnisse für die einzelnen Markierungen berechnen. Sie müssen jedoch nicht zwei Operationen durchführen. Um ein Ergebnis dieses Typs anzuzeigen, wählen Sie im Menü Analyse die Optionen Summen > Summe aus > Mittelwert. Die Berechnung des Mittelwerts erfolgt nun anhand der angezeigten Werte und nicht der disaggregierten Daten in der Datenquelle.

Diese Art von Summe wird manchmal als "Summe in zwei Durchgängen" bezeichnet, da der in der Gesamtsummenspalte angegebene Mittelwert zweimal aggregiert wird: einmal, um den Spalten- oder Zeilenwert abzuleiten, und dann noch einmal über die Spalte oder Zeilen hinweg, um die Gesamtsumme abzuleiten.

Gesamtsummen und Aggregationen

Wenn Sie Gesamtsummen aktivieren, werden die anfänglichen Werte anhand der aktuellen Aggregation für die Felder in der Ansicht berechnet. In diesem Fall basieren die Summen auf den zugrunde liegenden Daten in der Ansicht.

Wenn Sie z. B. mithilfe von SUM(Gewinn) die Summe für mehrere Produkte bilden, ist das Gesamtresultat die Summe der Gewinnsummen. Bei Aggregationen wie SUM können Sie die Gesamtsumme einfach überprüfen, weil eine Summierung einer Gruppe von Summen wieder eine Summierung ist. Beachten Sie jedoch, dass es zu unerwarteten Ergebnissen kommen kann, wenn Sie andere Aggregationen verwenden. Dies gilt vor allem für benutzerdefinierte Aggregationen. Weitere Details finden Sie unter Konfigurieren der Aggregation von Gesamtwerten. Sie können alle Berechnungen überprüfen, z. B. eine Aggregation oder eine Gesamtsumme, indem Sie die zugrunde liegenden disaggregierten Daten anzeigen.

In der folgenden Tabelle werden die Standardaggregationen und die Gesamtsummen zusammengefasst, die standardmäßig berechnet werden, wenn im Menü "Analyse" Summen >Summe aus der Standardwert Automatisch festgelegt wurde.

Hinweis: Für Tabellenberechnungen und Felder aus einer sekundären Datenquelle stehen nur automatische Gesamtwerte zur Verfügung. Aggregationen von Gesamtwerten können nicht auf Tabellenberechnungen oder Felder aus einer sekundären Datenquelle angewendet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Gesamtsummen mit verschmolzenen Daten und Für Gesamtsummen und Zwischenwerte werden bei Tabellenberechnungen nicht die erwarteten Zahlen angezeigt in der Tableau Knowledge Base.


Aggregation Beschreibung der Berechnung
Summe Zeigt die Summe der Werte in der Zeile oder Spalte an
Mittelwert Zeigt den Mittelwert der Werte in der Zeile oder Spalte an
Median Zeigt den Median für die Werte in der Zeile oder Spalte an
Anzahl;
Anzahl (eindeutig)
Zeigt an, wie viele Werte oder bestimmte Werte in den Zeilen und Spalten der Ansicht angezeigt werden
Minimum Zeigt den Mindestwert in der Zeile oder Spalte an
Maximum Zeigt den Höchstwert in der Zeile oder Spalte an
Perzentil Zeigt die mittlere Perzentile für alle Werte in der Zeile oder Spalte an
Standardabweichung Beim Berechnen der Gesamtsumme mit "Standardabweichung" werden die in der Zeile oder Spalte angezeigten Werte der Standardabweichung verwendet.
Varianz Die Gesamtsumme anhand von Varianz ist nicht die Varianz der Zeilen und Spalten, in denen diese enthalten sind, sondern die der Zeile oder Spalte zugrunde liegenden Daten.

Anzeigen von Zwischenwerten

Anzeigen von Zwischenwerten in einer Visualisierung:

  1. Klicken Sie auf den Bereich Analyse.

  2. Ziehen Sie im Bereich Analyse unter "Zusammenfassung" Gesamtwerte in den "Gesamtwerte hinzufügen" auf Zwischenwerte.

Verschieben von Gesamtwerten

Standardmäßig werden die Gesamtresultate und die Zwischenwerte der Zeilen auf der rechten Seite der Ansicht und die Gesamtresultate und Zwischenwerte der Spalten unten in der Ansicht angezeigt.

In Tableau Desktop können Sie auch festlegen, ob die Gesamtwerte auf der linken Seite oder oben in der Ansicht angezeigt werden.

So verschieben Sie die Zeilen-Gesamtwerte auf die linke Seite der Ansicht:

  • Wählen Sie Analyse > Gesamtwerte und dann die Option Zeilen-Gesamtwerte auf linke Seite aus.

So verschieben Sie die Spalten-Gesamtwerte in der Ansicht nach oben:

  • Wählen Sie Analyse > Gesamtwerte und dann die Option Spalten-Gesamtwerte nach oben aus.

Konfigurieren der Aggregation von Gesamtwerten

Wenn die Gesamtwerte in der Visualisierung aktiviert sind (entweder Gesamtsummen, Zwischenwerte oder beide), können Sie angeben, wie die Gesamtresultate verarbeitet werden sollen. Sie können Gesamtwerte beispielsweise anhand einer Summe, eines Durchschnitts oder eines Minimal- bzw. Maximalwerts berechnen.

Konfigurieren aller Gesamtwerte:

  • Wählen Sie Analyse > Gesamtwerte > Summe aus und dann eine Aggregation aus der Liste.

Konfigurieren von Gesamtwerten für ein bestimmtes Feld:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste (bei gedrückter Ctrl-Taste auf einem Mac) auf ein Feld in der Ansicht, wählen Sie Summe aus und dann eine Aggregation aus der Liste.


Wenn Sie Automatisch wählen, basieren Gesamtwerte auf den zugrunde liegenden Daten, die disaggregiert sind, und nicht auf den Daten in der Ansicht. Siehe Optionen für die Berechnung von Gesamtsummen. Weitere Informationen darüber, wie Tableau Gesamtwerte anhand der aktuellen Aggregation berechnet, finden Sie unter Gesamtsummen und Aggregationen.

Wenn Sie einen der anderen Werte wählen (Summe, Mittelwert, Minimum oder Maximum), werden alle Gesamtsummen anhand der ausgewählten Aggregation berechnet. Die Berechnungen werden für die aggregierten Daten in der Ansicht durchgeführt.

Der zusätzliche Wert Server ist möglicherweise verfügbar. Eine Berechnung per Server ist nicht immer verfügbar. Manchmal bleiben die Summen für bestimmte Elemente in der Ansicht leer. Beachten Sie in Bezug auf die Serverberechnung die folgenden Informationen:

  • Die Berechnung per Server ist nur für ASO-Cubes verfügbar.

  • Die Serverberechnung ist nicht für dynamische Hierarchien verfügbar. Wenn die Elemente in der Ansicht also Teil einer Dimension oder Hierarchie sind, die als dynamisch gekennzeichnet ist, können diese nicht in den Wertesatz einbezogen werden, den Sie zum Berechnen der Gesamtwerte verwenden. Sie werden in der Ansicht daher leer angezeigt.

  • Wenn Sie Summen für ein berechnetes Feld ermitteln, in dessen Formel Annahmen zu anderen berechneten Elementen auf unterschiedlichen Ebenen in der Hierarchie getroffen werden, werden die Summen in der Ansicht leer angezeigt.

Siehe auch

Anwenden der erweiterten Analyse auf eine Ansicht (Analysebereich)

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedback. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.