tsm-Befehlszeilenreferenz

Die Themen in diesem Abschnitt enthalten Referenzinhalte für die Tableau Services Manager-Befehlszeilenschnittstelle (TSM) zum Unterstützen von Tableau Server.

TSM wird zum Verwalten der Installation und Konfiguration von Tableau Server verwendet. Weitere Informationen über TSM finden Sie unter Übersicht zu Tableau Services Manager.

Sie können die von der TSM-Befehlszeilenschnittstelle unterstützten Installations- und Konfigurationsaufgaben mit der TSM-API automatisieren. Weitere Informationen über die Vorabversion (Alpha) der TSM-API finden Sie unter Tableau Services Manager-API.

Verwenden der tsm CLI

Sie können tsm-Befehle auf dem Einstiegsknoten (dem Knoten, auf dem TSM installiert ist) oder auf jedem weiteren Knoten im Cluster ausführen.

Zum Ausführen von tsm-Befehlen müssen Sie eine Eingabeaufforderung öffnen.

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator auf einem Knoten im Cluster.

  2. Führen Sie den gewünschten Befehl aus. Wenn Sie den Befehl von einem anderen Knoten als dem anfänglichen Knoten aus ausführen, schließen Sie die Option -s ein, um die URL des anfänglichen Knotens namentlich (nicht die IP-Adresse) anzugeben, und schließen Sie den TSM-Port 8850 ein.

    Um die Version von TSM und Tableau Server vom Einstiegsknoten aus anzuzeigen:

    tsm version

    Um die Version von TSM und Tableau Server von einem zusätzlichen Knoten aus anzuzeigen:

    tsm version -s https://<inital_node_name>:8850

    Beispiel:

    tsm version -s https://myTableauHost:8850

Authentifizierung mit tsm CLI

Ab der Version 2019.2 von Tableau Server brauchen Sie mit tsm-Befehlen kein Kennwort einzugeben, wenn Folgendes zutrifft:

  • Das Konto, mit dem Sie Befehle ausführen, ist Mitglied der von TSM autorisierten Gruppe, der lokalen Administratorengruppe auf dem Windows-Computer.
  • Sie führen Befehle lokal auf dem Tableau Server aus, auf dem der Tableau Server Administration Controller-Dienst ausgeführt wird. Standardmäßig wird der Tableau Server Administration Controller-Dienst auf dem Anfangsknoten einer verteilten Bereitstellung installiert und konfiguriert.

Lokales Anmelden bei tsm CLI

Wenn Sie auf dem lokalen Computer tsm-Befehle mit einem Benutzerkonto ausführen, das Mitglied einer von TSM autorisierten Gruppe ist, brauchen Sie kein Kennwort anzugeben. Führen Sie in diesem Fall einfach den Befehl aus, z. B.:

tsm version

Remote-Anmelde bei tsm CLI

Wenn Sie commands von einem Knoten in einem Cluster ausführen, auf dem der Tableau Server Administration nicht ausgeführt wird, müssen Sie eine Sitzung mit dem Tableau Server Administration Controller auf dem Remotecomputer authentifizieren, bevor Sie Befehle ausführen können. Führen Sie beispielsweise den folgenden Befehl aus:

tsm login -s <server_name> -u <account_name>

Dabei ist <server_name> der Name des Knotens, in dem der Tableau Server Administration Controller ausgeführt wird, und <account_name> ist ein Konto, das Mitglied einer von TSM autorisierten Gruppe ist.

Nach dem Ausführen dieses Befehls werden Sie aufgefordert, ein Kennwort einzugeben. Nachdem das Konto authentifiziert wurde, können Sie TSM-Befehle ausführen.

Skripterstellung und Automatisierung mit tsm CLI

TSM ist eine Stapelverarbeitungsdatei Verwenden Sie den Befehl call, um TSM-Befehle in einer anderen Stapelverarbeitungsdatei auszuführen.. Beispiel: "call tsm maintenance ziplogs". Dadurch hat die Stapelverarbeitungsdatei wieder die Kontrolle.

Führen Sie das Skript auf dem Anfangsknoten und mit einem Konto in der richtigen von TSM autorisierten Gruppe aus, um die Automatisierung auf einem Tableau Server ohne Kennwort in der Skriptdatei auszuführen. Siehe Abschnitt "Authentifizieren" weiter oben.

Anzeigen von Hilfeinhalt in der Shell

Verwenden Sie die Kategorie tsm help, um minimale Hilfeinhalte aus einer Befehlszeile anzuzeigen.

Synopse

tsm help [category] [command]

Befehle

tsm help

Hilfe für alle TSM-Befehle

tsm help <category>

Zeigen Sie die Hilfe für eine bestimmte Befehlskategorie an. Beispiel: tsm help authentication.

tsm help <category> <command>

Zeigen Sie die Hilfe für einen bestimmten Befehl an. Beispiel: tsm help authentication open-id.

tsm help command

Führen Sie alle Befehle oder Kategorien auf oberster Ebene auf.

Kategorien

Andere Artikel in diesem Abschnitt

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedbacks. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.