Über verschiedene Statusindikatoren auf der Seite "Status" von Tableau Server erhalten Sie Informationen zum Zustand der Tableau Server-Prozesse. Die orangefarbene Statusmeldung „Nicht lizenziert“ weist darauf hin, dass einer der Serverprozesse keine Lizenzinformationen von Tableau Server abrufen kann.

In der Abbildung unten ist einer der VizQL-Prozesse nicht lizenziert:

Es kann verschieden Gründe dafür geben, warum ein Prozess keine Lizenzierungsinformationen abrufen kann. So können beispielsweise Netzwerkprobleme die Ursache dafür sein, dass ein Prozess, der auf einem weiteren Knoten ausgeführt wird, nicht mit dem Lizenzierungsdienst des Ausgangsknotens kommunizieren kann. Möglicherweise erhält der nicht lizenzierte Prozess aber auch mehr Anfragen als er gleichzeitig akzeptieren kann und kann die Lizenzierungsanforderung daher nicht verarbeiten. Welche Auswirkungen das für die Benutzer hat, hängt davon ab, welcher Prozess seine Lizenz nicht bestätigen kann und ob es andere Instanzen des Prozesses auf einem der Serverknoten gibt. Im Falle des oben genannten nicht lizenzierten VizQL-Prozesses haben einige Benutzer möglicherweise Zugriff auf Ansichten, andere hingegen nicht.

Sie können das Problem lösen, indem Sie Tableau Server zunächst anhalten und anschließend wieder starten.

Vielen Dank für Ihr Feedback!