Prüfen der Registrierungsberechtigungen

Das Konto, unter dem der Tableau Server-Dienst ausgeführt wird, braucht die Berechtigung zum Ändern der Registrierung auf dem lokalen Computer.

Die Registrierungsberechtigungen in einem Cluster mit mehreren Knoten werden nur für den tsm-Knoten im Cluster gewährt.

Wenn Sie das Run As Service Account aktualisieren, konfiguriert TSM die Registrierungsberechtigungen auf dem Tableau Computer für das von Ihnen angegebene Konto. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie diese Berechtigungen manuell anpassen müssen.

Vergewissern Sie sich, dass dem Run As-Servicekonto Berechtigungen für den Registrierungszweig HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Tableau erteilt wurden. Wenn das von Ihnen angegebene Konto "Als Dienst ausführen" ein Mitglied der lokalen Administratorgruppe oder der Sicherheitsgruppe "Domänenadministratoren" ist, wird das Konto nicht auf der Seite "Berechtigungen" angezeigt.

Berechtigungen

Tabadmin gewährt für diese Bereiche Leseberechtigung und die folgenden speziellen Berechtigungen:

  • Abfragen von Werten
  • Festlegen von Werten
  • Erstellen von Teilschlüsseln
  • Spezifizieren von Teilschlüsseln
  • Benachrichtigen
  • Schreiben von DAC
  • Schreiben von Eigentümer
  • Lesesteuerung

So sehen oder bearbeiten Sie Berechtigungen für Registrierungsverzeichnisse:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie regedit in der Ausführung von Windows eingeben und dann auf OK klicken.
  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zu dem Verzeichnis, in dem Sie die Berechtigungen anzeigen oder bearbeiten möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis, und klicken Sie anschließend auf Berechtigungen....
  3. Wählen Sie unter "Berechtigungen" auf der Registerkarte "Sicherheit" das Konto "Als Dienst ausführen" aus und klicken Sie anschließend auf Erweitert.
    Wenn Sie das Konto "Als Dienst ausführen" hinzufügen, dann klicken Sie auf Hinzufügen und folgen Sie dem Windows-Vorgang zum Hinzufügen eines Benutzerkontos zur Registerkarte "Sicherheit". Wählen Sie nach dem Hinzufügen des Kontos das Konto "Als Dienst ausführen" aus und klicken Sie anschließend auf Erweitert.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte "Berechtigungen" unter "Erweiterte Sicherheitseinstellungen" das Konto "Als Dienst ausführen" aus und klicken Sie anschließend auf Bearbeiten.
  5. Vergewissern Sie sich, dass im Berechtigungseintrag unter "Grundlegende Berechtigungen" die Optionen Lesen und Spezielle Berechtigungen ausgewählt sind. Vergewissern Sie sich, dass Diese Berechtigungen nur für Objekte und/oder Container in diesem Container anwenden nicht ausgewählt ist.
  6. Klicken Sie zur Anzeige oder Bearbeitung der speziellen Berechtigungen auf Erweiterte Berechtigungen anzeigen.
  7. Vergewissern Sie sich, dass unter "Erweiterte Berechtigungen" die am Anfang dieses Themas aufgeführten Berechtigungen ausgewählt sind. Vergewissern Sie sich, dass Diese Berechtigungen nur für Objekte und/oder Container in diesem Container anwenden nicht ausgewählt ist.
  8. Wenn Sie neue Berechtigungen festgelegt haben, klicken Sie sich mit OK durch die weiteren Fenster, um den Vorgang abzuschließen. Wenn Sie die Berechtigungen nur angezeigt und nichts geändert haben, dann klicken Sie auf Abbrechen, um alle Fenster zu schließen.
Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedback. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.