Änderungen der Topologie von Tableau Server

Anhand dieses Artikels können Sie nachvollziehen, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie bestimmte Topologieänderungen an Tableau Server vornehmen. Zu den Änderungen gehören: das Hinzufügen oder Entfernen eines Knotens, das Hinzufügen oder Entfernen eines Prozesses von einem Knoten und das Ändern der Anzahl der Prozesse auf einem Knoten.

Hinzufügen eines Knotens

Wenn Sie Tableau Server einen neuen Knoten hinzufügen, müssen Sie den Agent auf diesem Knoten installieren. Weitere Informationen zum Installieren von Agent im Tableau Server-Cluster finden Sie unter Installieren des Tableau Ressourcen-Überwachungstools. Bis zur Installation des Agenten werden Informationen zu diesem Knoten nicht in die Berichte aufgenommen.

Entfernen eines Knotens

Wenn Sie einen vorhandenen Knoten aus dem Tableau Server-Cluster entfernen, müssen Sie die Umgebung auf dem RMT-Server aktualisieren.

So aktualisieren Sie die Umgebung:

  1. Melden Sie sich bei der RMT-Server-Weboberfläche an.
  2. Wählen Sie Umgebungen im Menü Admin aus. Wählen Sie die Umgebung aus, in der diese Änderung angezeigt werden soll.

  3. Wählen Sie Umgebung bearbeiten aus. Dadurch werden detailliertere Informationen zur Umgebung geöffnet.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Server den Knoten aus, der aus Tableau Server entfernt wurde, und wählen Sie Löschen aus.

    Hinweis: Der Hostname sollte mit dem Namen oder der IP-Adresse des Knotens übereinstimmen.

Hinzufügen oder Entfernen eines Tableau Server-Prozesses

Wenn Sie einen Prozess hinzufügen oder entfernen oder die Anzahl der Prozesse auf einem Knoten ändern, müssen Sie die Informationen auf dem RMT-Server manuell aktualisieren. Bis dahin sind die gemeldeten Daten möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand, oder es fehlen Daten.

So können Sie die Prozessinformationen auf dem RMT-Server aktualisieren:

  1. Melden Sie sich bei der RMT-Server-Weboberfläche an.
  2. Wählen Sie Umgebungen im Menü Admin aus. Wählen Sie die gewünschte Umgebung aus.

  3. Wählen Sie Umgebung bearbeiten aus. Dadurch werden detailliertere Informationen zur Umgebung geöffnet.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Server den Knoten aus, auf dem die Änderung vorgenommen wurde, und wählen Sie Server bearbeiten aus.

  5. Wählen Sie Tableau-Prozesse aus. Fügen Sie Prozesse hinzu, oder entfernen Sie sie, um den an den in Tableau Server vorgenommenen Änderungen gerecht zu werden.

Erneutes Registrieren eines Agenten

Es kann vorkommen, dass Sie einen Agenten erneut registrieren möchten. Zum Beispiel, wenn Sie einen Knoten oder den gesamten Tableau-Cluster auf eine andere Umgebung verweisen möchten. Ein weiteres Beispiel könnte sein, wenn Sie einen Tableau Server-Knoten neu abbilden und den Agenten installieren und neu registrieren müssen. Verwenden Sie die folgenden Anweisungen, um den Agenten erneut zu registrieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einen Agenten neu zu registrieren, je nachdem, ob Sie den Verlauf der Überwachungsdaten beibehalten möchten:

  1. Navigieren Sie in der RMT-Server-Webschnittstelle zu Administrator -> Umgebungen. Wählen Sie die gewünschte Umgebung aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Server, um den Knoten zu bearbeiten, auf dem Sie den Agenten erneut registrieren möchten. Daraufhin öffnet sich die Seite Serverdetails. Wählen Sie Registrierung aufheben aus. Dadurch wird die Agentenregistrierung für diesen Knoten in dieser Umgebung entfernt. Sie können nun den Befehl "rmtadmin register" ausführen und den Agenten auf diesem Knoten registrieren. Bei dieser Methode wird der Überwachungsverlauf beibehalten, der auf diesem Knoten erfasst wurde.
  2. Navigieren Sie in der RMT-Server-Webschnittstelle zu Administrator -> Umgebungen. Wählen Sie die gewünschte Umgebung aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Server auf "Löschen", um die Agentenregistrierung für diesen Knoten in dieser Umgebung vollständig zu entfernen. Damit wird auch der Verlauf der Überwachungsdaten entfernt, die für diesen Knoten erfasst wurde. Diese Vorgehensweise ist nur in Fällen empfehlenswert, in denen der Verlust der Verlaufsdaten in Ordnung ist. Wenn Sie beispielsweise planen, diesen Knoten auf eine neue Umgebung zu verweisen, ist es möglicherweise akzeptabel, die Verlaufsdaten zu entfernen und neu zu beginnen.

Hinweis: In der RMT-Server-Webschnittstelle wird jeder Knoten in einem Tableau Server als Server bezeichnet. Der gesamte Tableau Server stellt eine Umgebung dar. Weitere Informationen finden Sie unter Concepts.

 

Wer kann dies tun?

Um Topologieänderungen vornehmen zu können, müssen Sie sowohl Tableau Server-Administrator als auch Ressourcen-Überwachungstool-Administrator sein.

Vielen Dank für Ihr Feedback!