Aktivieren von "Frag die Daten" (Ask Data) für Sites und Datenquellen

"Frag die Daten" (Ask Data) wird für alle Benutzerrollen mit direktem Zugriff auf Datenquellen unterstützt: Creator, Explorer und Interactor. Um "Frag die Daten" (Ask Data) in Tableau Online und Tableau Server verfügbar zu machen, müssen Datenquellenbesitzer und Tableau Administratoren diese einfachen Schritte ausführen.

Anmerkung: "Frag die Daten" (Ask Data) unterstützt keine mehrdimensionalen Cube-Datenquellen.

Aktivieren oder Deaktivieren von "Frag die Daten" für eine Site

Wechseln Sie als Siteadministrator zum Abschnitt Allgemein der Site-Einstellungen, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Verfügbarkeit von "Frag die Daten" und treffen Sie Ihre Auswahl aus den folgenden Optionen:

  • Standardmäßig aktiviert aktiviert "Frag die Daten" standardmäßig für sämtliche Datenquellen, wobei jedoch spezifische Datenquellen von Inhabern der Datenquelle und Administratoren deaktiviert werden können.

  • Standardmäßig deaktiviert deaktiviert "Frag die Daten" standardmäßig für sämtliche Datenquellen, wobei jedoch spezifische Datenquellen von Inhabern der Datenquelle und Administratoren aktiviert werden können. (Wenn Sie diese Option auswählen, wird die Option "Frag die Daten" immer deaktivieren verfügbar, wodurch "Frag die Daten" auf Ihrer gesamten Site vollständig deaktiviert wird.)

Sicherstellen, dass Benutzer auf die Datenquelle zugreifen können

Um "Frag die Daten" (Ask Data) verwenden zu können, muss die Web-Authorisierung für Ihre gesamte Tableau-Site aktiviert sein. Außerdem müssen Benutzer die Berechtigung haben, sich mit der jeweiligen Datenquelle zu verbinden.

Wenn eine Datenquelle über Berechtigungen auf Zeilenebene verfügt, gelten diese Berechtigungen auch für "Frag die Daten" (Ask Data), die sichere Werte nicht erkennen und keine entsprechenden statistischen Empfehlungen abgeben.

"Frag die Daten" für eine Datenquelle aktivieren oder deaktivieren

"Frag die Daten" (Ask Data) ist standardmäßig für die meisten Datenquellen aktiviert. Sie können diese Option jedoch für Datenquellen deaktivieren, mit denen sie nicht verwendet wird. Bei aktivierten Datenquellen können Sie ändern, wie oft die Analyse durchgeführt wird, um die Systemleistung zu optimieren.

  1. Klicken Sie oben auf der Datenquellenseite auf das Symbol "Details":

  2. Klicken Sie im "Frag die Daten" (Ask Data)-Bereich auf Bearbeiten.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für diese Datenquelle aktivieren.

  4. Wenn Sie "Frag die Daten" (Ask Data) aktivieren, wählen Sie eine Option für die Datenquelle-Analyse aus:

    • Automatische Prüfungen auf Änderungen alle 24 Stunden und Analyse der Datenquelle, wenn sie live ist, sie eine Extraktaktualisierung hatte oder erneut veröffentlicht wurde. Wählen Sie diese Option für eine Datenquelle aus, die häufig mit "Frag die Daten" (Ask Data) verwendet wird, damit sie bereit ist, bevor Benutzer sie abfragen.

    • Durch Benutzeranfragen ausgelöst analysiert die Datenquelle nur, wenn sie seit dem letzten Zugriff auf "Frag die Daten" (Ask Data) von einem Nutzer geändert wurde. Wählen Sie diese Option aus, wenn sich die Datenquelle häufig ändert, die Benutzer sie jedoch nur gelegentlich mit "Frag die Daten" (Ask Data) abfragen.

    • Deaktiviert analysiert nur Feldnamen, keine Werte.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedback. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.