Verwenden Sie die Vorschau als Benutzer, um Ihre Datenrichtlinie zu testen. Sie können die Daten so sehen, wie der Benutzer sie sieht, und sicherstellen, dass die Sicherheit auf Zeilenebene wie erwartet funktioniert. Dies ist hilfreich, wenn die Datenrichtlinie Sie daran hindert, die Zeilen in der Tabelle zu sehen (z. B. wenn nur Verkäufer Zeilen sehen können, Sie aber kein Verkäufer sind).

So zeigen Sie eine Vorschau der Daten an, wenn die Datenrichtlinie angewendet wird:

  1. Wählen Sie eine Tabelle aus.
  2. Aktivieren Sie im Abschnitt "Tabellendetails" das Kontrollkästchen Mit angewendeter Richtlinie.
  3. Klicken Sie auf Vorschau als Benutzer, wählen Sie eine Gruppe (optional) und einen Benutzer aus.
  4. Überprüfen Sie, ob die Richtlinie die richtigen Daten für diesen Benutzer in den Tabellendetails anzeigt.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf für weitere Benutzer.

Tipp: Klicken Sie in Tabellendetails auf , um den Wertebereich für eine Spalte anzuzeigen. Wählen Sie eine oder zwei Spalten aus, die gute Indikatoren dafür sind, dass die Richtlinie die Daten korrekt filtert.

Wer kann dies tun?

Um eine virtuelle Verbindung zu testen, müssen Sie

  • über Anmeldeinformationen für die Datenbank verfügen, mit der die virtuelle Verbindung eine Verbindung herstellt, und
  • ein Server- oder Site-Administrator oder Creator sein.

Nächster Schritt

Wenn Sie Ihre Datenrichtlinie getestet haben und die virtuelle Verbindung für andere freigeben möchten, lesen Sie den Abschnitt Veröffentlichen einer virtuellen Verbindung und Festlegen von Berechtigungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!