Durchsuchen Sie Ihre Tableau-Site

Tableau Server und Tableau Online bieten zwei Suchmöglichkeiten: Schnellsuche und Suche mit Filtern.

Die Schnellsuche, auf die am oberen Rand der Seite zugegriffen werden kann, durchsucht die gesamte Site nach übereinstimmenden Elementen jeglicher Art. Die Suche mit Filtern, auf die Sie über den Filterbereich zugreifen können, findet Übereinstimmungen auf der von Ihnen angezeigten Seite.

Die Schnellsuche und die gefilterte Suche unterstützen Attribute und Operatoren. Diese helfen Ihnen dabei, den Suchbereich festzulegen. Sie können beispielsweise ein Attribut einfügen, um eine Suche auf nur Titel von Ansichten zu beschränken, oder Operatoren wie and und not verwenden.

Anmerkung: Wenn Tableau Catalog auf Ihrer Site aktiviert ist, können Sie die Schnellsuche verwenden, um Datenbanken und Tabellen (auch bekannt als externe Assets) zu finden. Tableau Catalog ist Teil von Datenmanagement-Add-On. Für weitere Informationen, siehe „Über Tableau Catalog“ in der Tableau Server- oder Tableau Online-Hilfe.

Schnellsuche

Verwenden Sie das Feld für die Schnellsuche am oberen Seitenrand, um Elemente an beliebiger Stelle auf Ihrer Tableau-Site zu suchen. Die Schnellsuche sucht in Ressourcennamen, Metadaten, Besitzern, Tags, Beschriftungen, Kommentaren und anderen Informationen nach übereinstimmenden Texten.

Bei der Eingabe werden die Elemente mit der höchsten Übereinstimmung mit Ihrem Suchtext angezeigt. Diese kurzen Ergebnisse zeigen die Anzahl der Seitenaufrufe und die Anzahl der Favoriten für jedes Element.

Brief search results

Drücken Sie die Eingabetaste oder wählen Sie Alle Ergebnisse anzeigen, um die vollständige Seite der Suchergebnisse anzuzeigen. Um weitere Details anzuzeigen, wählen Sie Ansicht als > Liste. Die Details zu jedem Ergebnis, wie z.B. das Datum der letzten Änderung und die Anzahl der Besuche, helfen Ihnen, die neuesten und beliebtesten Artikel zu finden.

Full search results page

Klicken Sie auf die Registerkarten oben auf der Seite, um die Ergebnisse für jeden Typ anzuzeigen. Verwenden Sie die Optionen Sortieren nach, um Elemente nach allgemeinen Eigenschaften, wie etwa Name, oder nach typspezifischen Eigenschaften, wie etwa Zertifizierungsstatus für Datenquellen, zu sortieren. Verfeinern Sie Ihre Suche mit den Filtern rechts auf der Seite.

Hinweis: Die Schnellsuche beschränkt die Suche auf veröffentlichte Datenquellen. Sollen eingebettete Datenquellen durchsucht werden (Arbeitsmappen, die lediglich eine Datenverbindung nutzen), verwenden Sie eine gefilterte Suche.

Gefilterte Suche

Mithilfe der gefilterten Suche können Sie eine Kombination aus Suchtext und -filtern verwenden, um Elemente zu suchen. Zusätzlich zu den allgemeinen Filtern haben einige Elemente Filter, die für ihren Typ einzigartig sind. Sie können beispielsweise nach Arbeitsmappen mit Warnungen oder nach verschlüsselten Datenquellen filtern.

Die Filteroptionen für Ansichten werden unten gezeigt.

Filter options

Einen gefilterte Suche gilt für die Elemente auf der angezeigten Seite. Es wird nicht an anderer Stelle auf der Site gesucht. Wenn Sie eine Seite ansehen, die mehr als eine Art von Elementen anzeigt, werden nur die allgemeinen Filteroptionen angezeigt.

Um eine gefilterte Suche durchzuführen:

  1. Navigieren Sie zu der Seite, die Sie durchsuchen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Filter“ (Trichter), um den Bereich zu öffnen.

    Filters button

  2. Geben Sie zum Suchen Ihren Text in das obere Feld des Filterbereichs ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

  3. Um zu filtern, wählen Sie den Filter aus und geben Sie dann einen Wert für den Filter ein oder wählen Sie aus den verfügbaren Optionen.

Um einen Filter zu entfernen, klicken Sie neben dem Filternamen auf Löschen.

Clear option

Um alle Filter zu entfernen, klicken Sie oben im Bereich Filter auf Alle Filter zurücksetzen.

Clear all option

Suchattribute

Tipp: Bei der Suche wird die Groß-/Kleinschreibung nicht berücksichtigt.

Zusätzlich zur allgemeinen Suche können Sie die Suche in Tableau Server und Tableau Online auf ein spezifisches Attribut einschränken. Dazu zählen beispielsweise der Name, die Arbeitsmappe, die Datenquelle usw.

Verwenden Sie die folgende Syntax im Suchfeld, um ein Suchattribut einzubeziehen:

<attribute-name>:search-text (ohne Leerzeichen vor und hinter dem Doppelpunkt).

Wenn Sie beispielsweise nur Elemente zurückgeben möchten, deren Namen die Wörter Umsatz oder Prognosen enthalten, geben Sie Folgendes ein:

name:sales projections.

Sie können mehrere Attribute eingeben, um die Suchanfrage weiter zu spezifizieren. Wenn Sie zum Beispiel alle Dashboards suchen möchten, die Smith gehören, geben Sie Folgendes ein:

sheettype:dashboard owner:smith

Eine vollständige Liste der Attribute ist im Folgenden aufgeführt.

Dieses Attribut ... gefolgt von ... Gibt
name: Suchbegriff Elemente mit Namen, die dem Suchbegriff entsprechen
title: Suchbegriff Ansichten, deren Titel mit dem Suchbegriff übereinstimmen
caption: Suchbegriff Gilt für Ansichten mit Überschriften
owner: Benutzername Elemente, die von den angegebenen Benutzern besessen (veröffentlicht) werden
Hinweis: Vor Version 8.2 wurden Owner bzw. Eigentümer in Tableau Server als Publisher aufgelistet. Das Suchattribut publisher wird weiterhin unterstützt und gibt dieselben Ergebnisse zurück wie das Attribut owner.
publisher: Benutzername (Siehe "owner" oben)
project: Suchbegriff Artikel, die Teil eines Projekts sind, dessen Name sich mit dem Suchbegriff deckt
comment: Suchbegriff Ansichten, deren Kommentare sich mit dem Suchbegriff decken
tag: Suchbegriff Artikel, deren Tags sich mit dem Suchbegriff decken
field: Suchbegriff Ansichten mit passenden Feldern in den Zeilen, Spalten, der Detailgenauigkeit, den Seiten oder in Containern mit Codierungsfunktion
sheettype: Ansicht, Dashboard oder Story Ansichten, die dem angegebenen Blatttyp entsprechen
class: Datentypquelle (z. B. mysql) Ansichten und Datenquellen, die mit dem passenden Datenquellentyp verknüpft sind
dbname: Name der Datenbank Veröffentlichte Datenquellen, die mit der passenden Datenquelle verknüpft sind
nviews: number Arbeitsmappen, die die angegebene Anzahl an Ansichten enthalten

Hinweis: Die Schnellsuche beschränkt die Suche nach dbname auf veröffentlichte Datenquellen. Sollen eingebettete Datenquellen durchsucht werden (Arbeitsmappen, die lediglich eine Datenverbindung nutzen), verwenden Sie eine gefilterte Suche.

Suchoperatoren

Sie können and, or, not und * mit Suchbegriffen verwenden, und Sie können sie mit Attributen kombinieren, um Suchausdrücke zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise nach allen Elementen suchen möchten, die nicht mit einem bestimmten Begriff übereinstimmen oder die mit einem Begriff oder einem anderen, aber nicht zwangsläufig mit beiden übereinstimmen.

Operator Definition Beispiele
and Dies führt zu Ergebnissen, die sich mit beiden Suchbegriffen decken. Vertrieb and Marketing; Stifte and Papier
or Dies führt zu Ergebnissen, die sich mit einem der beiden Suchbegriffe decken. Westen or Osten; Fußball and Football
not Schließt Artikel aus, die den nach diesem Operator angegebenen Suchbegriff enthalten. not sheettype:Dashboard
* Fungiert als Ersatz für ein Zeichen oder Wort, das auf den Suchbegriff folgt oder ein Teil davon ist. Dieser Operator kann alleinstehend oder am Anfang bzw. Ende des Suchbegriffs verwendet werden. Dieser Operator ist nützlich, wenn Sie nicht genau wissen, wonach Sie suchen. Abw* Umsatz*

Sonderzeichen

Wenn Ihr Suchbegriff Leerzeichen, Interpunktionen oder reservierte Begriffe wie and, or oder not enthält, müssen Sie Ihren Suchbegriff in doppelten Anführungszeichen umschließen, zum Beispiel:

name:"pens and paper"

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedbacks. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.