Sie können Extrakte von gehosteten Daten mit den meisten Cloud-Datenanbietern direkt auf Tableau Online aktualisieren. Sie können eine Aktualisierung von Tableau Bridge für die dort von Ihnen eingerichteten Datenquellen ausführen.

Wenn eine Datenquelle geplante Aktualisierungen aufweist, wirkt sich das Ausführen einer manuellen Aktualisierung nicht auf den Zeitplan aus.

Bevor Sie mit einer neuen Aufgabe beginnen

Wenn in Tableau 10.4 und früher (d. h. ein .tde-Extrakt) erstellte Extrakte aktualisiert werden, wird der Extrakt automatisch auf einen .hyper-Extrakt aktualisiert. Es gibt viele Vorteile für die Konvertierung in einen .hyper-Extrakt, Sie können jedoch anschließend den Extrakt nicht mit älteren Versionen von Tableau Desktop öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter Neuheiten bei Extrakten.

Ausführen einer Aktualisierung unter Tableau Online

  1. Melden Sie sich bei der Tableau Online-Site an, auf der die Datenquelle veröffentlicht werden soll.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Datenquellen" das Symbol Weitere Aktionen(…) neben der Datenquelle aus, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie dann Extrakt aktualisieren aus dem Menü aus.

  3. Wählen Sie unter Jetzt aktualisieren die Option Vollständige Aktualisierung aus.

Hinweis: Für Datenquellen, für die Aktualisierungen geplant sind, können Site-Administratoren eine Aktualisierung auch über das Menü Aktionen auf der Seite Aufgaben > Extraktaktualisierungen initiieren.

Ausführen einer Aktualisierung im Tableau Bridge-Client

  • Öffnen Sie Tableau Bridge in der Windows-Taskleiste, und wählen Sie das Symbol Jetzt ausführen () für die Datenquelle aus.

    Hinweis: Wenn in Tableau 10.4 und früher (d. h. ein .tde-Extrakt) erstellte Extrakte aktualisiert werden, wird der Extrakt automatisch auf einen .hyper-Extrakt aktualisiert. Auch wenn das Aktualisieren auf einen .hyper-Extrakt viele Vorteile mit sich bringt, können Sie den Extrakt nicht mit früheren Versionen von Tableau Desktop öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertierung von Extrakten in das .hyper-Format.

Vielen Dank für Ihr Feedback!