Verbinden von Tableau Server mit der Salesforce Data Cloud

Mit der Tableau-Version 2023.2 und der Data Cloud Summer 23-Version führt Salesforce einen neuen Connector ein, den Salesforce Data Cloud-Connector. Der neue Tableau-Connector verbindet Data Cloud und Tableau Desktop nahtlos. Der Data Cloud-Connector ist für Tableau Cloud, Tableau Desktop und Tableau Prep verfügbar.

Vorteile der Salesforce Data Cloud Connectors

  • Durch den Connector entfällt der zusätzliche Schritt zur Installation des Connectors mit einer Taco-Datei und einem JDBC-Treiber.
  • Der Connector ist datenraumorientiert und bietet eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, da in der Tableau Connect-Benutzeroberfläche die Objektbezeichnung anstelle des Objekt-API-Namens angezeigt wird.
  • Der Connector basiert auf beschleunigten Abfragen.

Warnung: Der Customer Data Platform-Connector wird im Oktober 2023 eingestellt. Sie können den Connector verwenden, bis er außer Betrieb genommen wird. Nach der Außerbetriebnahme wird der Connector aus der Tableau-Benutzeroberfläche entfernt, und alle Datenquellen, die den Connector verwenden, funktionieren dann nicht mehr wie erwartet. In der Regel wird ein veralteter Connector 1 bis 2 Versionen, nachdem er veraltet ist, zurückgezogen.

Neue Benutzer: Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, können Sie den neuen Salesforce Data Cloud-Connector verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Tableau Cloud mit Customer Data Platform zu verbinden.

  1. Melden Sie sich als Site-Administrator bei Tableau Cloud an.

  1. Verbinden Sie sich mit Customer Data Platform.

  1. Klicken Sie auf Zulassen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Vielen Dank für Ihr Feedback!Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank.